Master-Fernstudium Bank-, Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen studieren 19 Master-Fernstudiengänge

Deutschland

10 Studiengänge

Österreich

9 Studiengänge

Das Studium Bank-, Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen | Master-Fernstudium

Worum geht es im Master-Fernstudium Bank-, Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen

Studiengänge im Bereich Rechnungswesen, Bankwesen, Finanzwesen oder Steuerwesen sind in der Regel interdisziplinär angelegt und weisen zahlreiche thematische Überschneidungen auf. Generell geht es etwa um Geld- und Güterströme, Kreditinstitute und Zahlungsverkehr sowie verschiedene Formen der Besteuerung. Im Master- Fernstudium können ausgebildete Fachkräfte ein bevorzugtes Spezialgebiet zur Vertiefung wählen, beispielsweise Controlling, Finanzmanagement, Accounting, Versicherungsmanagement, Unternehmensführung oder Financial Planning. Daneben gehören häufig allgemeine Inhalte der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschafts-, Steuer- und Privatrechts sowie Fremdsprachen und Praktika zum Pflichtprogramm der Ausbildung. Als Voraussetzung für die Zulassung zum Studium gilt meist ein akademischer Abschluss, vorzugsweise auf dem Fachgebiet des jeweiligen Masterprogrammes. Oft wird auch ein Nachweis einschlägiger Berufserfahrung gefordert.

Berufsaussichten nach dem Master-Studium Bank-, Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen

Absolventen eines Master-Fernstudiums im Bereich des Bank-, Finanz-, Steuer- und Rechnungswesens qualifizieren sich für höhere und leitende Positionen im öffentlichen Dienst und in der freien Wirtschaft. Je nach inhaltlicher Ausrichtung des Studiengangs und persönlicher Berufserfahrung stehen ihnen unterschiedlichste Geschäftsbereiche von Banken und Versicherungen sowie von großen Handels- und Industrieunternehmen offen. Zu den Aufgabenfeldern gehören etwa Kundenberatung, Buchhaltung, Controlling und Analyse oder Finanzplanung, Investment und Risikomanagement. Ebenfalls denkbar ist eine selbstständige Tätigkeit, unter anderem in den Bereichen Consulting, Vermögensverwaltung, Wirtschaftsprüfung oder Steuerberatung. Der Mastergrad erlaubt darüberhinaus eine Promotion sowie eine anschließende Beschäftigung in Ausbildung und Lehre, etwa an Schulen, Hochschulen und Fachakademien.

Was ist ein Master-Fernstudium?

Master-Fernstudien ermöglichen eine ortsunabhängige und flexible Weiterbildung neben Familie oder Beruf. Sie sind jedoch auch mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Zugangsvoraussetzung gilt in der Regel ein akademischer Abschluss im gleichen oder in einem sachverwandten Fach, mitunter wird auch Berufserfahrung erwartet. Das Lehrmaterial der einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Masterarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. In den meisten Fällen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

12 Hochschulen mit 19 Master-Fernstudiengängen

Alle (19) DEUTSCHLAND (10) ÖSTERREICH (9) SCHWEIZ (0)
21
Donau-Universität Krems Financial Planning Krems, Niederösterreich
Studiengang 1/2
1 1 1 21
AIM - Austrian Institute of Management GmbH Controlling Eisenstadt, Burgenland
Studiengang 1/2
1
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ