Anzeige
Bachelor of Arts

Theatertherapie

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
8 Semester
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Theater und Therapie - in der Theatertherapie werden diese spannenden Themenfelder verbunden: Die Heilfunktionen des Theaters gepaart mit Verfahren moderner Psycho- und Sozialtherapien.

Dich erwartet ein spannendes, in Deutschland einmaliges Studium: Nur an der HfWU in Nürtingen, einer staatlichen Hochschule und damit ohne Studiengebühren. Erlange in 8 Semestern den akademischen Abschluss Bachelor of Arts als Theratertherapeut*in in dieser spannenden und einzigartigen künstlerischen Therapieform.

Motivation für ein BA-Studium der Theatertherapie

Zum Studiengang Theatertherapie gehört Deine künstlerische Weiterbildung genauso wie die wissenschaftlich fundierte, auf Tiefenwirksamkeit ausgerichtete therapeutische Ausbildung. Neben den fachlichen Inhalten geht es aber in dem Studium in Theatertherapie auch viel um Dich – denn es stehen auch Selbsterfahrungsprozesse und Persönlichkeitsentwicklung mit auf dem Programm.

Das Studium gestaltet sich durch die Arbeit in Kleingruppen und die Nähe zu den Lehrenden als persönlich und individuell fördernd. Da der Studiengang noch relativ jung ist haben die Studierenden die Chance, den Studienalltag mitzugestalten und durch ihre Bedürfnisse zu formen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Studienaufbau:

  • 1. bis 5. Semester: Grundlagenstudium
  • 6. Semester: Praxissemester (im In- oder Ausland)
  • 7. und 8. Semester: Vertiefungsstudium

Studienschwerpunkte:

  • Theaterpraxis
  • Theorie und Praxis der Theatertherapie
  • Theatertherapeutische Vorgehensweisen
  • Interdisziplinäre Grundlagen und Vertiefungen
  • Praxisvorbereitung
  • Integration Theatertherapeutischer Praxis

Zulassung

Voraussetzungen:

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Mind. 3-monatiges Vorpraktikum oder Berufserfahrung im sozialen Bereich

Bewerbungsverfahren:

  1. Rezension eines gesehenen Theaterstückes oder besonderen Films und eine Kurzbeschreibung der eigenen Theater-/künstlerischen Biographie schreiben.
  2. Online bewerben.
  3. Die theatertherapeutische Aufnahmeprüfung bestehen.

Bewerbungsbeginn: 15. April
Bewerbungsschluss: 31. Mai

Studiengebühren gibt es an der HfWU nicht. Es sind lediglich 188,10 EUR als Semesterbeitrag zu zahlen.

Berufsbild und Zukunftsperspektiven

Theatertherapie ist eine handlungsorientierte und künstlerische Therapieform und in Deutschland noch recht jung. Es bewährt sich zunehmend, dass sie so vielfältig anwendbar ist: Ob in Krisen, Konfliktsituationen, in der klinischen oder sozial(-therapeutischen) Arbeit.

Die berufliche Zukunft von Theatertherpeut*innen liegt

  • in der Therapie, z.B. in Kliniken,
  • im sozialen Bereich,
  • in pädagogischen Arbeitsfeldern,
  • in Coaching und Beratung,
  • in Team- und Organisationsentwicklung, oder
  • selbstständig in freier Praxis.

Theatertherapie kennenlernen

Wir bieten regelmäßig einen eintägigen Einführungsworkshop zum Kennenlernen theatertherapeutischer Methoden und Theorien an. Hier hast Du die Möglichkeit, Theatertherapie in der Praxis auszuprobieren und Deine Fragen zum Studium zu stellen. Das Einführungsseminar findet in Nürtingen im Gebäude CI11 (Sigmaringer Straße 15/2) statt.

Informationen und das Anmeldeformular findest Du auf der Website des Studiengangs unter „Einführungsseminare Theatertherapie“.

Das Schnupperstudium

Eine weitere optimale Möglichkeit, den Studiengang und die HfWU kennenzulernen ist das Schnupperstudium.

Immer in den Pfingst- und in den Herbstferien kannst Du kostenlos am Schnupperstudium teilnehmen. An drei Tagen finden verschiedene Veranstaltungen statt, die Dir einen echten Einblick in den Studierendenalltag geben werden. Du hast die Möglichkeit, mit Studierenden, Lehrenden und Beschäftigten zu sprechen, Vorlesungen zu besuchen und Dich bei Workshops auszuprobieren. Anmeldung auf der Website.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Praxisbezogen studieren und anwendungsorientiert forschen: dafür steht die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU). Wirtschaft, Umwelt, Gestaltung und Therapien sind das fachliche Profil. Seit 2016 befindet sich die ehemals private Hochschule für Kunsttherapie (HKT) unter dem Dach der HfWU. Seither ergänzen drei therapeutische Studiengänge das Studienangebot.

Zu Fuß nur fünf Minuten vom Hauptbahnhof entfernt steht das Gebäude CI11. Dort findet ein Großteil der Vorlesungen und Seminare statt. In Kleingruppen werden Themen und Projekte der Theatertherapie erarbeitet. Die persönliche Atmosphäre wird von unseren Studierenden besonders wertgeschätzt.

In besonders dafür ausgelegten Räumlichkeiten finden praktische Seminare und Übungen statt, beispielsweise im Panoramasaal beim Campus Braike. Diese Räume können von den Studierenden auch für eigene Proben und Projekte genutzt werden. Unsere hochqualifizierten Dozenten unterstützen jeden einzelnen Studierenden in der Weiterentwicklung seiner künstlerischen und wissenschaftlichen Fähigkeiten.

Die HfWU liegt mitten in der Kultur- und Wirtschaftsregion Stuttgart. Der Studienort Nürtingen liegt am Fuße der schwäbischen Alb im Neckartal. Mehr als 40.000 Personen leben in der Stadt. Für Theatertherapie-Studierende gibt es ein vielfältiges Kulturangebot: In Nürtingen finden regelmäßig Theateraufführungen von Tourneetheatern und den Landesbühnen statt. Große Theaterhäuser und kleinere Theater können aber auch in der Umgebung besucht werden.

Kontakt

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Neckarsteige 6-10
72622 Nürtingen
Deutschland

E-Mail: info@hfwu.de
Tel.: 07022/201-0