Anzeige
Certificate of Advanced Studies

CAS Psychologisches & mentales Training im Sport

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
23 Tage
berufsbegleitend

Der Lehrgang

Psychologische und mentale Aspekte wie Konzentration, Motivation oder Wille spielen im Sport und auch in anderen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Die Schulung, Betreuung und Beratung im Leistungs-, Gesundheits- und Schulsport verlangt vermehrt psychologische Kompetenzen. Auch Führungspersonen oder Musiker/innen nehmen vermehrt mentale Unterstützung in Anspruch.

Der CAS gibt systematisch Einblick in Praxisfelder der Sportpsychologie und ermöglicht eine praktische Auseinandersetzung mit Verfahren mentaler Trainingsformen im Sport. Neben Lehrgesprächen, Referaten, Übungen und der Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis wird grosser Wert auf das Erlernen und die praktische Anwendung der verschiedenen mentalen Trainingsmethoden gelegt.

Zielpublikum

Personen, die Kenntnisse psychologischer und mentaler Trainingsformen kennenlernen, vertiefen und in ihre praktische Arbeit integrieren wollen. Neben Personen aus dem Sportumfeld wie z.B. Sportler/innen, Trainer/innen, Sportlehrer/innen oder Physiotherapeuten/-innen eignet sich der CAS auch für Personen, die in Bereichen mit vergleichbaren psychologischen Anforderungen arbeiten, wie z.B. Musiker/innen, Führungspersonen, Ärzte/-innen oder Pädagogen/-innen.

Kosten

CHF 10'500.00, exkl. Reise- und Unterkunftskosten

Abschluss

Certificate of Advanced Studies in Psychologischem & mentalem Training im Sport IAP (15 ECTS)

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter


Das IAP ist das führende Beratungs- und Weiterbildungsinstitut für Angewandte Psychologie in der Schweiz. Seit 1923 entwickelt das IAP auf der Basis wissenschaftlich fundierter Psychologie konkrete Lösungen für die Herausforderungen in der Praxis. Mit Beratung und Weiterbildung fördert das IAP die Kompetenz von Menschen und Organisationen und unterstützt sie dabei, verantwortungsvoll und erfolgreich zu handeln.

Das IAP bietet Weiterbildungskurse für Fach- und Führungspersonen aus Privatwirtschaft, Organisationen der öffentlichen Hand und sozialen Institutionen sowie für Psychologen/-innen, psychosoziale Fachpersonen und Ärzte/-innen. Das Lehrkonzept vermittelt Fach-, Methoden-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz. Für Unternehmen bietet das IAP massgeschneiderte Weiterbildungsprogramme und Beratungsleistungen an.

Das Beratungsangebot des IAP umfasst Human Resources, Development & Sportpsychologie, Leadership, Coaching & Change Management, Diagnostik, Verkehrs- & Sicherheitspsychologie, Berufs-, Studien- & Laufbahnberatung sowie Krisenberatung & Psychotherapie.

Das IAP ist ein Hochschulinstitut des Departements Angewandte Psychologie der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Im Zusammenspiel von Beratung, Weiterbildung, Forschung und Lehre bereichern sich neuste Erkenntnisse aus der Wissenschaft und langjährige Erfahrung in der Praxis gegenseitig. Auf dieser Basis entsteht ein Angebot, das praxisorientiert, praxiserprobt und gleichermassen wissenschaftlich fundiert ist. Das Angebot des IAP ist eduQua-zertifiziert.

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
Schweiz

E-Mail: development.iap@zhaw.ch
Tel.: +41 (0)58 934 84 28