Anzeige
Diplom

Webdesign & Development Diploma

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
24 Monate
berufsbegleitend

Der Diplom-Lehrgang

Tauche ein in die kreative Welt des Webdesigns sowie der spannenden Programmierung und decke die grosse Nachfrage an Webentwickler in der Schweiz ab. Erlange berufsbegleitend das industrieweit anerkannte Diplom Webdesign & Development und gliedere Dich als qualifizierte Fachkraft in der Web-Industrie ein.

Der Diplom-Lehrgang befähigt Dich ...

  • zum Erstellen barrierefreier, responsiver und zielgruppengerecht ansprechender Websites, indem Du Design Tools, HTML5, CSS, JavaScript-Bibliotheken, PHP, MySQL und ein CMS einsetzt.
  • zur professionellen Wartung und Pflege einer bestehenden Website.
  • zur erfolgsbringenden Vermarktung des Online-Auftrittes.

Berufsbilder

  • Webdesigner
  • Screendesigner
  • Mobile Web Designer
  • Webentwickler
  • Webprogrammierer
  • Software Engineer
  • Web Engineer
  • Frontend Entwickler (Frontend Developer)
  • Backend Entwickler (Backend Developer)
  • Mobile Web Developer
  • PHP Developer
  • JavaScript Developer
  • Webpublisher
  • SEO Manager (Suchmaschinenoptimierer)
  • Website Tester
  • Website Analyst
  • Social Media Manager

Ausbildungsschwerpunkte

In diesem Modul werden die Studierenden in die Grundlagen der Web-Technologie, Gestaltungsgrundlagen, Konzeption und Umsetzung eines Online-Auftrittes mit den Web-Sprachen HTML5 und CSS3 eingeführt. Im HTML-Code werden ferner Massnahmen ergriffen, um die Zugänglichkeit der Webinhalte für Suchmaschinen und Nutzer mit Einschränkungen gewährleisten zu können. Dieses Einführungsmodul wird den Studierenden helfen zu verstehen, wie das Web grundsätzlich funktioniert. Der Fokus richtet sich dabei auf das Erstellen ansprechender Wedesigns mit der Auszeichnungssprache HTML und den Stilvorlagen CSS.

Es vermittelt auch Grundlagen der bewährten Verfahren und der Standards der Branche, fördert grundsätzliche ästhetische Fähigkeiten und legt das für das professionelle Arbeiten in der Webindustrie erforderliche theoretische Fundament.

Schwerpunkte

  • Einstieg Webentwicklung
  • Limbic Thinking
  • Farbe, Raum, Proportionen
  • Textgestaltung & Bildbearbeitung fürs Web
  • Layout fürs Web
  • HTML5 / CSS3 / Barrierefreiheit
  • CSS Animationen
  • Suchmaschinenoptimierung

Projekte/Prüfungen

  • Sketches (skizzenhafte Anordnung von Navigation und Inhalten)
  • Layout Assets (Erstellen webrelevanter Bausteine)
  • Konzept Web-Projekt
  • Web-Projekt (Visueller Entwurf und Umsetzen mit HTML5 und CSS3)
  • Analyse von Inhalt und Gestaltung
  • HTML5/CSS3 Einzelprüfung im Klassenverbund

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Folgende Voraussetzungen musst Du für ein Studium bei uns erfüllen:

  • Gymnasiale oder berufliche Matur oder abgeschlossene Berufslehere oder sur dossier
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Deutsch in Wort und Schrift (Unterrichtssprache)
  • Grundlegende Englischkenntnisse
  • Grundlegende Computerkenntnisse
  • Motivationsschreiben
  • Modernes Notebook
  • Zehnfingersystem für Tastatur

Empfehlungen:

  • persönliches Beratungsgespräch

Zahlungspläne:

  • Vorauskasse: 1 Zahlung zu Beginn der Stufe (Diploma)
  • Standard: Monatliche Ratenzahlung zu Beginn eines jeden Monats
  • Finanzierung: Monatliche Ratenzahlung über die doppelte Laufzeit des Studiums zu Beginn eines jeden Monats

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter SAE Institute anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das SAE Institut wurde 1976 gegründet und hat sich seitdem zum weltweit größten, branchenorientierten kreativen Medienpädagogen mit 54 Standorten in 26 Ländern entwickelt. SAEs Lehrplan wurde in Absprache mit führenden Praktikern aus der Industrie sorgfältig angefertigt, um den Anforderungen der globalen kreativen Medienbranche gerecht zu werden. Das SAE Institut bietet mit einer starken Tradition der praktischen Anwendung und Anerkennung innerhalb der Branche ein umfangreiches Portfolio in kreativen Medienbereichen (Audio, Film, Animation, Spiele-Entwicklung, Musikgewerbe und Web). Ein Bachelor of Arts / Bachelor of Science kann in weniger als zwei Jahren erreicht werden. Es stehen zwei Master-Studiengänge (MA / MSc) zur Verfügung. Die Bachelor- und Master-Programme werden in Zusammenarbeit mit der renommierten Middlesex Universität in London angeboten. Das SAE Institut verfügt über ein Netzwerk auf fünf Kontinenten mit Standorten in globalen Dreh- und Angelpunkten der kreativen Medienbranche, darunter London, Berlin, München, Paris, Barcelona, New York, Los Angeles und viele mehr.

Kontakt

SAE Institute

Buckhauserstrasse 24
8048 Zürich
Schweiz

E-Mail: bildungsberatung.zuerich@sae.edu
Tel.: +41 (0)44 200 12 12