Bachelor-Fernstudium Rechtswissenschaften | Jura studieren 4 Bachelor-Fernstudiengänge | StudiScan

Fernstudium

4 Studiengänge

Das Studium Rechtswissenschaften | Jura | Bachelor-Fernstudium

Worum geht es im Bachelor-Fernstudium Rechtswissenschaften | Jura (Jus)

Die Rechtswissenschaft, auch Jurisprudenz genannt, befasst sich mit juristischen Texten und Quellen aller Art. Das Bachelor-Fernstudium beleuchtet zunächst juristische Kernfächer wie Zivilrecht, Strafrecht, Staats- und Verfassungsrecht sowie Privat-, Verwaltungs- und Unternehmensrecht. Auch die Geschichte, Philosophie und Theorie des Rechts sowie Rechtspolitik und Rechtssoziologie werden behandelt. Je nach Ausrichtung des Studiengangs werden zusätzlich zum rechtswissenschaftlichen Teil oft auch Kenntnisse der Wirtschaftswissenschaften vermittelt. Dazu zählen etwa Betriebs- und Volkswirtschaft, Steuerwesen, Wirtschaftsinformatik, internationales Management, Personalführung, Controlling oder Marketing. Meist gehören auch Rhetorik, Mediation, Fremdsprachen und Praktika zum Pflichtprogramm. Nach dem Grundstudium können im Regelfall individuelle Schwerpunkte gesetzt werden, beispielsweise im Unternehmens-, Arbeits- oder Strafrecht sowie im Wirtschafts-, Umwelt- oder EU-Recht.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Allgemeine Staatslehre
  • Zivilrecht und Zivilprozessrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Staats- und Verfassungsrecht
  • Recht der Kreditsicherung und Insolvenzrecht
  • Zwangstvollstreckungsrecht
  • Personenrecht und Sachenrecht
  • Familienrecht und Erbrecht
  • Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
  • Liegenschafts- und Grundbuchrecht
  • Arbeitsrecht und Haftpflichtrecht
  • Beurkundungsrecht und Amtsrecht

Fernstudium

4 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Fernstudium Rechtswissenschaften | Jura (Jus)

Absolventen eines Bachelor-Fernstudiums der Rechtswissenschaft verfügen derzeit nicht über die Befähigung zum Richteramt, sie erhalten also keine Zulassung als Richter, Staatsanwälte, Notare oder Rechtsanwälte. Gleichwohl bieten sich auf anderen Feldern, insbesondere in der Wirtschaft, vielfältige berufliche Möglichkeiten. So können Juristen in unterschiedlichsten Geschäftsbereichen von Unternehmen eingesetzt werden, etwa in Rechtsabteilungen, im Steuer- und Rechnungswesen, im Controlling, in Personalführung und Management oder im Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit. Zudem kommen Aufgaben in der Politik, bei Parteien, Verbänden und Vereinen, in internationalen Organisationen, bei Banken, Versicherungen, in der Steuer- und Unternehmensberatung, bei Forschungsinstituten und Verlagen oder im Diplomatischen Dienst in Frage. Ein anschließendes vertiefendes Masterstudium ermöglicht auch eine akademische Laufbahn mit Tätigkeiten in Forschung und Lehre.

Was ist ein Bachelor-Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Das Lehrmaterial für die einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Ist das Bachelor-Fernstudium Rechtswissenschaften | Jura das Richtige für mich?

Das Fernstudium Rechtswissenschaften | Jura stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Unternehmerische Orientierung, Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) und Soziale Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des Studienwahltests

Bewertung von 248 Nutzern

3 Hochschulen mit 4 Bachelor-Fernstudiengängen

21
Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technolo… Rechtswissenschaft für Notarfachwirte Fernstudium
Studiengang 1/2
1 1
Rechtswissenschaften | Jura
2320 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

2320 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,7 von 5 Sternen bewertet.

Rechtswissenschaften | Jura Bachelor-Fernstudiengänge

Bachelor of Laws | 8 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design
Fernstudium

Der Bachelorstudiengang Rechtswissenschaft für Notarfachwirte richtet sich an Notarfachangestellte und Notarfachwirte. Im Studium beschäftigen sich die Studierenden mit Themen wie etwa Liegenschafts- und Grundbuchrecht, Beurkundungsrecht und Amtsrecht, Familienrecht, Notarkostenrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht, Arbeits- und Sozialrecht, Buchführung, Vertragsgestaltung oder Controlling und Steuerlehre. Abgeschlossen wird das Studium mit der Bachelor-Thesis.

Bachelor of Laws | 8 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design
Fernstudium

Der Bachelorstudiengang Rechtswissenschaft für Rechtsfachwirte richtet sich an Rechtsanwaltsfachangestellte und Rechtsfachwirte. Das Curriculum des Fernstudiums beinhaltet Themen wie Zwangstvollstreckungsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Kostenrechnung, Personalwirtschaft, Erbrecht, Familienrecht, Liegenschafts- und Grundbuchrecht, Insolvenzrecht, Arbeits- und Sozialrecht, Vertragsgestaltung, Unternehmensführung oder Investition und Finanzierung. Abgeschlossen wird das Studium mit der Bachelor-Thesis.

Wo kann ich Rechtswissenschaften | Jura (Bachelor-Fernstudium) studieren?