Master Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement studieren 163 Master-Studiengänge

Deutschland

100 Studiengänge

Österreich

45 Studiengänge

Fernstudium

32 Studiengänge

Das Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement | Master

Das Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement

Das Gesundheitsmanagement widmet sich der Planung und Organisation des Gesundheitssystems. Dazu entwickelt sie auch geeignete gesellschaftspolitische und sozialpolitische Interventionen, die darauf abzielen, die Gesundheit der Bevölkerung zu erhalten oder zu erhöhen. Das Gesundheitsmanagement ist ein interdisziplinäres Fachgebiet an der Schnittstelle von Disziplinen wie der Sozialmedizin, der Gesundheitsökonomie, dem Medizinrecht, der Medizinsoziologie sowie den Gesundheitswissenschaften. Das Master-Studium Gesundheitsmanagement vermittelt dieser disziplinären Aufgabenstellung entsprechend Kenntnisse und Methoden in den Bereichen Führung im Gesundheitswesen, Human Resource Management im Gesundheitswesen, Organisationstheorie, Public Health, Gestaltung des Gesundheitssystems, Vertragsmanagement, Recht im Gesundheitswesen, Technologiebewertung, Compliance und Ethik, Stakeholdermanagement, strategisches Marketing, Gesundheitssystemforschung, Medizintechnik, Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen oder evidence based medicine.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Management in Gesundheitseinrichtungen
  • Medizinische Statistik und Evaluation
  • Krankenhausmarketing
  • Recht des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Versorgungsmodelle und Patientenmanagement
  • Public Health und Gesundheitsökonomie
  • Gesundheitspolitik
  • Controlling im Gesundheits- und Sozialmarkt
  • Geschäftsmodelle und Unternehmenserfolg
  • Personalführung und betriebliche Mitbestimmung
  • Leistungserbringung im Gesundheitssystem
  • Klinisches Risikomanagement

Voraussetzungen für das Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement

Für ein Master-Studium im Bereich Gesundheitsmanagement ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Gesundheitsmanagement, Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitswissenschaften oder einer äquivalenten Sozial- oder Pflegewissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte des Gesundheitsmanagement gelehrt werden. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Gesundheitsmanagement erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

Berufsaussichten nach dem Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement

Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Gesundheitsmanagement werden beruflich in erster Linie in organisatorischen und Management-Abteilungen von Krankenhäusern tätig. Aber auch die Gesundheitsindustrie wie die Medizintechnik oder die pharmazeutische Industrie bieten potenzielle Beschäftigungsmöglichkeiten. Darüber hinaus arbeiten Gesundheitsmanagement-Absolventen und -Absolventinnen auch in Ärztenetzen, Pflegeeinrichtungen, Verbänden, in Krankenversicherungen, im betrieblichen Gesundheitsmanagement, in stationären und ambulanten medizinischen Versorgungseinrichtungen, aber auch bei Prüf- und Beratungsgesellschaften. Darüber hinaus stehen Absolventen und Absolventinnen des Gesundheitsmanagements auch weitere berufliche Perspektiven im allgemeinen organisatorischen Bereich, auch ohne Bezug zum Gesundheitswesen, offen. Letztlich besteht auch die Möglichkeit, nach einer dem Master-Studium anschließenden Promotion, in Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig zu werden.

Anzeige

109 Hochschulen mit 163 Master-Studiengängen

Alle (109) DEUTSCHLAND (72) ÖSTERREICH (24) SCHWEIZ (13)
1 81
Donau-Universität Krems Demenzstudien - medizinisches und soziales Management von Personen mit… Krems
Studiengang 1/8
21
Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced St… Governance Sozialer Arbeit Heilbronn
Studiengang 1/2
1 21
FOM Hochschule für Oekonomie & Management Betriebliches Gesundheitsmanagement Düsseldorf
Studiengang 1/2
31
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Master in Health and Medical Management (MHMM) Fernstudium
Studiengang 1/3
1 1 21
Leuphana Universität Lüneburg Sozialmanagement Lüneburg
Studiengang 1/2
1 1 21
MSH Medical School Hamburg Krankenhausmanagement Hamburg
Studiengang 1/2
1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Anzeige

Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Master-Studiengänge

Master of Science (M.Sc.) | 5 Semester (Studium neben dem Beruf)
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Düsseldorf | Essen | Frankfurt am Main | Hamburg | Hannover | Köln | München | Neuss | Siegen

Der berufsbegleitende Master Studiengang Betriebliches Gesundheitsmanagement lehrt die Studierenden die notwendigen Kompetenzen, um eine führende Position im Feld der betrieblichen Gesundheit auszuüben. Die Lehrinhalte erstrecken sich von Fächern wie Wissenschaftliche Methodik und Personalpsychologie in den ersten Semestern über Eingliederungsmanagement und Gesundheitskommunikation bis hin zu Projektmanagement und Organisationsgestaltung gegen Ende des Lehrgangs. Im letzten Semester wird die Master-Thesis verfasst.

Master of Science | 6 Semester (berufsbegleitend)
Donau-Universität Krems
Krems

Der Universitätslehrgang Demenzstudien an der Donau Universität Krems richtet sich an Entscheidungsträger sowie an Führungs-, Lehr- und Forschungspersonal im psychosozialen Berufsumfeld. Über einen Zeitraum von sechs Semestern liegen unter anderem die Ursachen des Krankheitsbildes, diagnostische Methoden, unterschiedliche Therapieansätze sowie Fragen der Versorgung und der Kommunikation im Fokus der Ausbildung. Absolventen verfügen über die nötigen theoretischen, methodischen und wissenschaftlichen Kompetenzen, um eigenständig erfolgreiche Praxiskonzepte zu entwickeln und ihr Know-how im Rahmen einer Lehrtätigkeit zu vermitteln.

Master of Science | 4 oder 6 Semester (Vollzeit oder Teilzeit)
MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin
Berlin

Im Master Studiengang Digital Health Management werden die Studierenden auf die interdisziplinäre Arbeit zwischen Informatik und Medizin vorbereitet. Im Curriculum finden sich Fächer wie Business Models in the Digital Economy, eHealth, Biomedical Technology, Business Analytics oder Medical Informatics sowie zwei Praxisprojekte und ein Praktikum. AbsolventInnen qualifizieren sich für die Arbeit in medizintechnischen und pharmazeutischen Unternehmen, Krankenhäusern oder staatlichen Einrichtungen.

Master of Arts | 5 Semester (berufsbegleitend)
SRH Hochschule für Gesundheit
Gera

Im Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement lernen die Studierenden die Probleme eines Unternehmens im Gesundheits- und Sozialbereich zu erkennen, zu analysieren und zu beheben. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Vermittlung von Kenntnissen der Betriebswirtschaftslehre und Fähigkeiten im Feld der Personalführung. Da dieses Studium berufsbegleitend ist, können die Studierenden ihr erlerntes Wissen sofort in ihren Berufsalltag integrieren. Die drei Kompetenzbereiche Management von Organisationen, Führung und Selbstmanagement und Organisationsentwicklung sind die Bausteine zum beruflichen Erfolg der Absolventen.

Master of Science / Master of Business Administration | 4 Sem. / 6 Sem. (berufsbegleitend)
Donau-Universität Krems
Krems

Das Studium Gesundheitsmanagement und Public Health passt sich an die aktuellen Anforderungen im Gesundheitssektor an und bietet den Studierenden somit eine zeitgemäße Ausbildung und die Möglichkeit, sich Management- und Führungskompetenzen anzueignen. Der Lehrplan besteht aus einem Kerncurriculum und einem Vertiefungscurriculum. Während im ersten Teil allgemeine Fertigkeiten vermittelt werden, werden im zweiten Teil Module wie Prävention und Betriebliche Gesundheitsförderung oder Rechtliche Aspekte und Compliance unterrichtet. Dieser Studiengang kann mit einem Master of Science oder einem Master of Business Administration abgeschlossen werden.

Master of Arts | 4 Semester (berufsintegrierend)
Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced Studies (DHBW CAS)
Bad Mergentheim | Friedrichshafen | Heidenheim | Heilbronn | Horb | Karlsruhe | Lörrach | Mannheim | Mosbach | Ravensburg | Stuttgart | Villingen-Schwenningen

Studierende erwerben im Masterstudiengang Governance Sozialer Arbeit Kompetenzen zum Führen und Leiten von sozialen Organisationen im Sozialwesen. Zur Zielgruppe zählen Personen, die zukünftig eine Leitungsfunktion übernehmen werden, Führungskräfte aus sozialen Einrichtungen sowie Selbstständige im sozialen Bereich. Der Studienplan enthält Module wie etwa gesellschaftlicher Wandel, Governance, empirische Sozialforschung, Unternehmensführung sozialer und sozialwirtschaftlicher Organisationen, Organisationen gestalten, Personal führen oder Politik und Zivilgesellschaft. Absolventen können etwa Fach- und Führungsaufgaben in sozialen Einrichtungen übernehmen.

Master of Business Administration | 4 Semester und 3 Monate (berufsbegleitend)
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Jena

Der berufsbegleitende Studiengang Health Care Management beschäftigt sich mit der Vermittlung von allgemeinem Wissen im betriebswirtschaftlichen sowie im gesundheitsökonomischen Bereich. Der Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen sowie an Personen, die eine leitende Position im Gesundheits- und Sozialbereich anstreben. Absolventen sind in der Lage unternehmensspezifische Situationen und Probleme zu analysieren, zu bewerten und zu lösen.

Master of Business Administration | 4 Semester (berufsbegleitend)
MedAk - Medizinische Fortbildungsakademie OÖ
Linz

Der Master of Business Administration in Health Care Management ist berufsbegleitend aufgebaut und wendet sich an jene, die bereits eine leitende Funktion im Gesundheitswesen einnehmen und ihr Know-How im Bereich Health Care Management vertiefen wollen. Die Studierenden erwerben betriebswirtschaftliche Kenntnisse und erweitern ihre Kompetenzen in den Bereichen der Ökonomie und der Rechtswissenschaften. Das Studium findet geblockt einmal im Monat an einem Freitag und einem Samstag statt.

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Wiesbaden
Wiesbaden

Der Master Studiengang International Pharmacoeconomics, Health Economics and Market Strategies for Healthcare Products behandelt ökologische Themen rund um das Feld der Gesundheit und Pharmazie. Gelehrt werden Inhalte der Health Economic Theory and Methodology, der International Healthcare Systems und der Product Development and Market Strategies. AbsolventInnen arbeiten als Bindeglied zwischen Unternehmen der Gesundheitsbranche und der internationalen Pharmaökologie, beispielsweise als Health-Economics-SpezialistInnen oder Pricing ManagerInnen.

Master of Science / Master of Business Administration | 4 Sem. / 6 Sem. (berufsbegleitend)
Donau-Universität Krems
Krems

Im Studiengang Krankenhausmanagement werden Managementkenntnisse, Sozialkompetenzen und Wirtschaftswissen vermittelt. Das Programm kann einerseits als Master of Science und andererseits als Master of Business Administration abgeschlossen werden. Der Lehrplan umfasst unter anderem methodische Kompetenzen, strategisches Management oder Betriebswirtschaftslehre für Führungskräfte und natürlich die Vertiefung Krankenhausmanagement. Wer mit dem Master of Business Administration abschließen möchte, muss sich noch weitere Inhalte aneignen, wie etwa Finanzmanagement und Controlling. Absolventen führen auf kompetente Weise Einrichtungen im Gesundheitssektor.

Master of Science | 4 oder 6 Semester (Vollzeit oder Teilzeit)
MSH Medical School Hamburg
Hamburg

Der Master Studiengang Krankenhausmanagement bereitet die Studierenden auf verantwortungstragende Tätigkeiten in medizinischen Einrichtungen vor. Im Curriculum finden sich neben Managementkompetenzen unter anderem ethische, rechtliche und wirtschaftliche Inhalte, um die Studierenden für interdisziplinäre Kooperation auszubilden. Durch die Behandlung von topaktuellen Themen der Medizinwissenschaft steht den AbsolventInnen zusätzlich zu leitenden Tätigkeiten in Kliniken, Beratungszentren oder Arztpraxen auch die Tür zur wissenschaftlichen Arbeit offen.

Master of Science / Master of Business Administration | 4 Sem. / 6 Sem. (berufsbegleitend)
Donau-Universität Krems
Krems

Während des Masterstudiums Management für Technik im Gesundheitswesen erhalten die Studierenden eine fundierte Ausbildung, um sich den Anforderungen des eigenen Verantwortungsbereiches erfolgreich zu stellen. Sie erwerben notwendiges Managementwissen und haben die Möglichkeit zum fachlichen Austausch und zur Wissensoptimierung. Durch die Lehrveranstaltungen werden fachliche, soziale und Methodenkompetenzen vermittelt. Anschließend erwerben die Studierenden im Vertiefungsbereich Technik Kenntnisse auf den Gebieten Bauwesen, Haustechnik, Elektrotechnik, Logistik und Ökologie, Medizintechnik und Facility Management im Gesundheitswesen.

Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
Donau-Universität Krems
Krems

Pflegeeinrichtungen erfolgreich und effizient zu führen ist das Ziel des Masterstudiums Management von Alten- und Pflegeheimen. Es entstehen immer neue Herausforderungen im Gesundheitswesen, denen sich Führungskräfte in diesem Sektor stellen müssen. Wer Alten- oder Pflegeheime leitet oder solch eine Position anstrebt, wird in diesem Studiengang seine Kompetenzen ausbauen können. Im Kerncurriculum werden Module wie Controlling für Führungskräfte, Management und Organisation oder Methodische Kompetenzen vermittelt. Im Vertiefungscurriculum und den Spezialisierungsfächern wird das fachspezifische Know-How erweitert.

Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
Donau-Universität Krems
Krems

Das viersemestrige Masterstudium Management von Sozialeinrichtungen - Schwerpunkt Kinder- und Jungendeinrichtungen der Donau-Universität Krems wurde für Fachkräfte entwickelt, die in Einrichtungen der Sozialwirtschaft mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit arbeiten und Positionen in Leitung oder Management besetzen oder diese anstreben. Der Theorieteil umfasst unter anderem Fächer wie Betriebswirtschaftslehre, Recht, Personalführung, Organisation und Management. Der Lehrgang qualifiziert Absolventen für eine erfolgreiche Führung und Weiterentwicklung von Institutionen für Kinder- und Jugendarbeit.

Master in Health and Medical Management | 4 Semester (berufsbegleitend)
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Nürnberg
Fernstudium

Im Studiengang Master in Health and Medical Management werden die Studierenden darin ausgebildet, mit Ärzten auf professionellem Niveau kommunizieren zu können. Der Studienplan lässt sich in 6 Module gliedern, die je 10 Fächer beinhalten. Darunter etwa Geschichte der Medizin, Klassifikation von Krankheiten oder Pharmakologie und Toxikologie. Der Fokus liegt nicht auf der medizinischen Ausübung, sondern auf der Zusammenarbeit mit Ärzten als sogenannte Gesundheitsmanager, welche in Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Pharmazeutischen Industrien oder auch in wissenschaftlichen Institutionen Beschäftigung finden.

Master of Arts | 3 Semester (Teilzeit)
MSH Medical School Hamburg
Hamburg

Im Studium Medical and Health Education erwerben die Studierenden Qualifikationen, um als Hochschullehrer in akademischen Ausbildungsgängen in Gesundheitsberufen tätig zu werden. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem Kompetenzbasiertes Prüfen, Systematische Planung von Lehrveranstaltungen oder Didaktische Methoden. Im Verlauf des Studiums müssen die Studierenden zwischen den Schwerpunkten Patientenschulung und Bildungsmanagement wählen. Je nach Wahlpflichtfach können sich neben der Lehrtätigkeit auch noch andere berufliche Möglichkeiten eröffnen.

Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
Carl Remigius Medical School Idstein
Idstein

Der Studiengang Naturheilkunde und komplementäre Medizin ist berufsbegleitend aufgebaut und umfasst vier Semester. Zum Zielpublikum zählen jene, die bereits im Gesundheitswesen tätig sind und ihr Wissen erweitern möchten. Hierfür lernen sie, wie der menschliche Körper funktioniert, welche Prozesse darin vorgehen und wie diese im Zusammenhang zu psychosozialen Faktoren stehen. Zu den Vorteilen des Studiums zählen Selbstlern- und Selbsterfahrungsphasen, Projektarbeiten und Skill-Training. Absolventen können leitende Funktionen einnehmen, in der Forschung tätig werden oder ihre Ausbildung fortsetzen und promovieren.

Master of Science / Master of Business Administration | 4 Sem. / 6 Sem. (berufsbegleitend)
Donau-Universität Krems
Krems

Der Studiengang OP-Management bereitet Studierende effizient darauf vor, den steigenden Ansprüchen im Bereich Gesundheitsmanagement gerecht zu werden. Sie erwerben Management- und Führungsfähigkeiten, um Mitarbeiter und Ressourcen optimal organisieren zu können. Das Studium vermittelt fachliche, soziale und Methodenkompetenzen. Im Vertiefungsbereich stehen Module zu Themenbereichen wie Qualitäts- und Risikomanagement im OP-Bereich, Prozess- und Projektmanagement oder Rechtliche Rahmenbedingungen auf dem Lehrplan. Das Studium kann mit einem Master of Science oder mit einem Master of Business Administration abgeschlossen werden.

Master of Science | 4 Sem. / 6 Sem. (Vollzeit / Teilzeit)
Donau-Universität Krems
Krems

Im Master-Programm Pflegemanagement vertiefen die Studierenden ihr fachliches, organisatorisches und betriebswirtschaftliches Wissen. Der Studiengang kann sowohl Vollzeit als auch berufsbegleitend absolviert werden und besteht aus Präsenzeinheiten und Online-Modulen. Der Lehrplan stellt das Personal- und Pflegemanagement in den Vordergrund. Wissenswertes über Gesundheitspolitik, Verhandlungsführung oder Praxisforschung wird dabei vermittelt. Absolventen werden in den unterschiedlichsten Bereichen des Gesundheitswesens tätig und übernehmen Führungsaufgaben.

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
Krems

Im Masterstudium Psychologie beschäftigen sich Studierende mit der psychologischen Grundlagenforschung und Anwendungsfeldern und bauen auf ihren Kenntnissen aus dem Bachelorstudium auf. Zudem eignen sie sich berufsspezifische Kompetenzen an und erfahren, wie psychologische Erkenntnisse und Methoden in der Praxis angewendet werden. Der Studienschwerpunkt liegt wahlweise auf der klinischen Psychologie oder auf der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Abhängig davon nimmt das Studium entweder Bezug auf die klinische Kinder- und Jugend- sowie Gesundheitspsychologie oder auf anwendungsspezifische Vertiefungen in der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Auch medizinische Grundlagen, psychische Erkrankungen im Erwachsenenalter oder die Ökonomische Psychologie sind Teil des Studienplans.

Master of Science (M.Sc.) | 5 Semester (Studium neben dem Beruf)
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Berlin | Düsseldorf | Essen | Frankfurt am Main | Hamburg | Köln | München | Münster | Neuss

Der Masterstudiengang Public Health vermittelt den Studierenden anwendungsorientiertes ökonomisches Wissen zum deutschen Gesundheitswesen sowie zu internationalen Gesundheitssystemen. Zudem beschäftigen sie sich mit Inhalten aus dem Gesundheitsmanagement und dem Recht. Der Praxisbezug wird durch zahlreiche Projektarbeiten während des Studiums sicher gestellt. Nach Abschluss können Studierende verantwortungsvolle Positionen in privaten oder öffentlichen Institutionen der Gesundheitswirtschaft übernehmen.

Master of Social Management | 5 Semester (berufsbegleitend)
Leuphana Universität Lüneburg
Lüneburg

Über einen Zeitraum von fünf Semestern können Teilnehmer des Masterstudiengangs Sozialmanagement ihre Kenntnisse in Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Sozialwirtschaft ausbauen. Das Curriculum umfasst Fachbereiche wie Recht, betriebswirtschaftliche Prozesse, Sozialmarketing, Forschungsmethoden, strategisches Management und Organisationsentwicklung sowie Person, Interaktion, Gesellschaft und Verantwortung. Absolventen qualifizieren sich für Management- und Führungsaufgaben in allen Bereichen des Sozialwesens.

Master of Arts | 4 Semester (berufsintegrierend)
Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced Studies (DHBW CAS)
Bad Mergentheim | Friedrichshafen | Heidenheim | Heilbronn | Horb | Karlsruhe | Lörrach | Mannheim | Mosbach | Ravensburg | Stuttgart | Villingen-Schwenningen

Im Masterstudiengang Sozialplanung werden fundierte Grundlagen der Sozialarbeit und Wissen aus Sozialpädagogik sowie Forschungs- und Planungskompetenzen vermittelt. Auf dem Lehrplan stehen Module wie etwa Sozialforschung, Bürgerbeteiligung, Wirkungsorientierung, Controlling und Evaluation, Wohlfahrtsstaat und sozialer Wandel, Reformanalyse und Politikberatung oder Stadt- und Quartiersplanung. Absolventen können soziale Innovationen und Angebote entwickeln, planen und umsetzen und übernehmen Forschungs- und Entwicklungsaufgaben im Bereich Sozialer Arbeit, Sozialverwaltung und Sozialpolitik.

Wo kann ich Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement (Master) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Deutschland (100 Studiengänge)

Bundesländer

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Baden-Württemberg (14 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bayern (16 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Berlin (5 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Brandenburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bremen (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Hamburg (8 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Hessen (9 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Mecklenburg Vorpommern (4 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Niedersachsen (9 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Nordrhein-Westfalen (25 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Rheinland Pfalz (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Sachsen (6 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Sachsen-Anhalt (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Schleswig Holstein (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Thüringen (2 Studiengänge)

Studienorte

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Aachen (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Aalen (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Alfter bei Bonn (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bad Homburg (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bad Honnef (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bad Mergentheim (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bayreuth (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Berlin (Stadt) (5 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bielefeld (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bochum (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bonn (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bremen (Stadt) (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Dresden (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Düsseldorf (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Erlangen (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Essen (4 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Frankfurt am Main (5 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Freiburg (DE) (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Friedrichshafen (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Furtwangen (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Fürth (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Gera (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Greifswald (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Görlitz (3 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Hamburg (Stadt) (8 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Hannover (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Heidelberg (3 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Heidenheim (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Heilbronn (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Hildesheim (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Horb (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Idstein (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Ingolstadt (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Jena (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Karlsruhe (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Kiel (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Kleve (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Krefeld (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Köln (9 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Ludwigsburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Ludwigshafen am Rhein (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Lörrach (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Lüneburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Magdeburg (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Mainz (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Mannheim (3 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Mosbach (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Möckern-Friedensau (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Mönchengladbach (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement München (4 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Münster (3 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Neu-Ulm (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Neubrandenburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Neuss (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Nürnberg (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Osnabrück (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Paderborn (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Potsdam (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Ravensburg (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Siegen (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Stralsund (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Stuttgart (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Tuttlingen (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Vechta (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Villingen-Schwenningen (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Weingarten (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wiesbaden (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Witten (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wolfsburg (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wuppertal (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Würzburg (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Zwickau (1 Studiengang)

ÖSTERREICH

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Österreich (45 Studiengänge)

Bundesländer

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Burgenland (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Kärnten (4 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Niederösterreich (11 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Oberösterreich (9 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Salzburg (3 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Steiermark (5 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Tirol (7 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wien (4 Studiengänge)

Studienorte

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bad Gleichenberg (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Feldkirchen in Kärnten (3 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Graz (3 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Hall in Tirol (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Innsbruck (5 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Klagenfurt (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Krems (10 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Linz (9 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Pinkafeld (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Salzburg (Stadt) (3 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement St. Pölten (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wels (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wien (Stadt) (4 Studiengänge)

SCHWEIZ

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Schweiz (18 Studiengänge)

Kantone

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bern (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Genf (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Luzern (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Solothurn (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement St.Gallen (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Tessin (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Waadt (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Zürich (8 Studiengänge)

Studienorte

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bern (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Genf (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Kloten-Zurich (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Lausanne (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Lugano (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Luzern (Stadt) (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Olten (1 Studiengang)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement St.Gallen (Stadt) (2 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Winterthur (3 Studiengänge)

Master-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Zürich (Stadt) (4 Studiengänge)