Bachelor Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement studieren 123 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

114 Studiengänge

Österreich

8 Studiengänge

Schweiz

1 Studiengang

Fernstudium

50 Studiengänge

Das Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement | Bachelor

Wusstest du schon, dass ...
  • ... der Anlass für den Bau der ersten „Krankenhäuser“ bei den alten Römern die Versorgung ihrer Soldaten war?
  • ... die USA trotz langjähriger Kritik das teuerste Gesundheitssystem der Welt haben?
  • ... das Deutsche Kaiserreich Vorreiter für den Aufbau moderner Sozialsysteme war?

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement

Aufbau und Inhalt dieser Fachrichtung spiegeln deren starke Management-Orientierung wider. Grundsätzlich werden medizinisches Fachwissen, Know-How der Sozialen Arbeit sowie die Vermittlung von Managementkompetenzen und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen miteinander verknüpft. Das Grundstudium schafft dafür die Basis. Hier stehen Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Recht im Zentrum. Konzepte wie Planung und Kontrolle, Mitarbeiterführung und Organisationsentwicklung stellen den Einstieg in die Management-Ausbildung dar. Später setzen sich die Studierenden eingehend mit Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit auseinander.

Zu den Vertiefungsmöglichkeiten zählen die Ethik im Gesundheits- und Sozialwesen, medizinisches Fachwissen in Public Health und Epidemiologie, aber auch Gesundheitspolitik oder Sozialrecht. Sozial- und Gesundheitsökonomie ist ebenso Teil des Kompetenzportfolios wie etwa Rechnungswesen, Marketing und Kommunikation, die rechtlich-medizinischen Rahmenbedingungen von Organisationen im Sozial- und Gesundheitswesen, das Medizincontrolling oder die Qualitätssicherung. Fragen der Gesundheitspsychologie und der Personalentwicklung stellen einen gesonderten Schwerpunkt dar. Zusätzliches Management-Know-How umfasst den Jahresabschluss, die Buchführung sowie Organisationsformen und –entwicklung der pharmazeutisch-medizinischen Industrie. Die meisten Anbieter sehen auch obligatorische Praxisphasen und praktische Projekte vor.

Spezielle Vertiefungsrichtungen sind:

Im Studium Pflegemanagement erlernen Studierende Kompetenzen für Leitungs-, Steuerungs- und Organisationsaufgaben in Pflegeeinrichtungen. Als Vertiefung des Fachbereiches Gesundheits- und Sozialmanagement fokussiert sich die Ausbildung einerseits auf Fachwissen des Gesundheitswesens sowie des Sozialbereiches und andererseits auf Grundlagen des allgemeinen Managements. Diese Verknüpfung ermöglicht Studierenden ökonomische mit praktischen Fächern und Studieninhalten zu kombinieren. An vielen Hochschulen ist Pflegemanagement überdies ein praxisorientiertes Studium, das auf eine spätere berufliche Tätigkeit im mittleren oder höheren Management beispielsweise in Krankenhäusern, Rehabilitationszentren, Altenbetreuungen sowie anderen öffentlichen und nicht-öffentlichen Pflegeeinrichtungen vorbereitet. Zu den Studiengängen.

Präventionsmanagement vermittelt Studierenden die fachlichen und praktischen Kenntnisse, um im Bereich Gesundheitsförderung Management-Aufgaben übernehmen zu können. Studiengänge verbinden dabei betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen mit Gesundheits- und Präventions-relevanten Inhalten. Dazu zählen Studieninhalte wie Konzepte zur Krankheitsprävention, Gesundheitsförderung, Trainingslehre, betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Unternehmensführung, Organisation, Recht und Rechnungswesen. Präventionsmanagement ist damit ein breites Feld, das auf die speziellen Anforderungen des Studiengebietes Rücksicht nimmt. Studierende sollen nach Absolvierung des Studiums in der Lage sein, die verschiedensten Präventionskonzepte der Gesundheitsförderung für die Zielgruppen, Systeme oder Unternehmen zu entwickeln bzw. zu managen. Zu den Studiengängen.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Struktur des Gesundheitswesens
  • Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie
  • Führung eines Gesundheitsbetriebs
  • Rechnungslegung im Gesundheitsbetrieb
  • Personalführung im Gesundheitswesen
  • Aufbau des Gesundheits- und Sozialsystems
  • Recht im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesundheits- und Sozialmarketing
  • Informationstechnologien und E-Health
  • Public Health und Health Promotion
  • Kommunikation im Gesundheitswesen

Deutschland

114 Studiengänge

Österreich

8 Studiengänge

Schweiz

1 Studiengang

Fernstudium

50 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement

AbsolventInnen eines Studiums im Bereich Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement werden in erster Linie in Fach- und Führungspositionen an der Schnittstelle von Sozial- bzw. Gesundheitswesen und Ökonomie tätig. Dabei handelt es sich um  die Organisation, die Planung und die betriebswirtschaftliche Ausrichtung von Unternehmen und Institutionen der Gesundheitsindustrie und der Sozialwirtschaft. Hierzu zählen etwa die Entwicklung von Versorgungs- und Betreuungskonzepten, der effiziente Umgang mit finanziellen Ressourcen, das Management sozialer Änderungsprozesse, die Bereiche Personalmanagement und Personalentwicklung, Controlling, Organisationsentwicklung, Fundraising, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Neben der Medizintechnik oder der pharmazeutischen Industrie, gehören Pflegeeinrichtungen, Verbände und Krankenversicherungen sowie die unterschiedlichsten sozialen Einrichtungen, etwa Wohngruppen oder Kindertagesstätten, zu den möglichen Beschäftigungsfeldern.

Ist das Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement das Richtige für mich?

Das Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Unternehmerische Orientierung, Soziale Orientierung und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 495 Nutzern
Anzeige

88 Hochschulen mit 123 Bachelor-Studiengängen

Alle (88) DEUTSCHLAND (80) ÖSTERREICH (7) SCHWEIZ (1)
21
Bodensee Campus Fitness- und Präventionsmanagement Konstanz
Studiengang 1/2
21
Campus M21 Gesundheits- und Sporttourismus München
Studiengang 1/2
31
Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main Gesundheit und Management für Gesundheitsberufe Frankfurt am Main
Studiengang 1/3
1 1 21
Carl Remigius Medical School München Physician Assistance München
Studiengang 1/2
31
EC Europa Campus Gesundheitsmanagement - Gesundheitsmanagement, Sport und Prävention Karlsruhe
Studiengang 1/3
1 21
Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Medical Sports & Health Management Bielefeld
Studiengang 1/2
21
FOM Hochschule für Oekonomie & Management Gesundheits- und Sozialmanagement Augsburg
Studiengang 1/2
1 1 1 1 1 21
MSH Medical School Hamburg Medical Controlling and Management Hamburg
Studiengang 1/2
31
Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften BWL für Sozialunternehmen und Nonprofit-Organisationen Berlin
Studiengang 1/3
1
weitere Hochschulen anzeigen
Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement
2970 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

2970 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,5 von 5 Sternen bewertet.
Anzeige

Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)
Berlin | Düsseldorf | Hamburg

Die Studienrichtung Digital Sports und Health Management, die Teil des Studiengangs Digital Business Management ist, vermittelt in den ersten drei Semestern Inhalte aus Betriebswirtschaft, Analyse, Informationsdesign, Wirtschaftsinformatik und Datenmanagement. Im Anschluss werden Themen wie Digitales Marketing, Smarte Anwendungen oder Business Innovations in den Bereichen Sport und Gesundheit vermittelt. Studierende bekommen Einblick in die digitale Nutzung, Vermarktung und Anwendung von Gesundheits- und Fitnessdaten sowie Lifestyle-Produkten und können unter anderem als E-Health Manager, Digital Sports Manager oder Smart Home Manager tätig werden.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Dual)
Bodensee Campus
Konstanz

Der Bachelorstudiengang Fitness- und Präventionsmanagement wird als duales Studium angeboten und bietet daher maximalen Praxisbezug. Auf dem Lehrplan stehen Themenbereiche wie allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Fitnessmanagement, Präventionsmanagement, allgemeines Wirtschaftsrecht, Volkswirtschaftslehre sowie Wissenschaft und Methoden. Nach Abschluss des Studiums können Absolventen etwa die Leitung von Fitness- und Wellnesseinrichtungen oder das Regionalmanagement von Fitnessstudio-Ketten übernehmen oder im strategischen Management von Fitness- und Wellnesskonzernen, im betriebliches Gesundheitsmanagement, in der Unternehmensgründung in der Fitnessbranche oder der Unternehmensberatung in der Fitness- und Gesundheitsbranche tätig werden.

Bachelor of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main
Frankfurt am Main

Der Studiengang Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe wendet sich an jene, die bereits eine Ausbildung in einem anerkannten Gesundheitsberuf absolviert haben und ihre ökonomischen Kompetenzen verbessern möchten. Auf dem Lehrplan stehen Veranstaltungen zu Themen wie Führung eines Gesundheitsbetriebs, Rechnungslegung im Gesundheitsbetrieb oder Ethik & Kultur. Da das Studium berufsbegleitend ausgerichtet ist, können die Studierenden ihre Erfahrungen gemeinsam reflektieren und das neu erworbene Wissen im Berufsleben anwenden. Nach dem Abschluss besteht die Möglichkeit das Studium mit einem Masterprogramm fortzusetzen, sich selbstständig zu machen oder in einem großen Unternehmen des Gesundheitssektors tätig zu werden.

Bachelor of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
Carl Remigius Medical School Hamburg
Hamburg

Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe ist ein Studiengang der die beiden Bereiche Ökonomie und Gesundheit miteinander verbindet. Interessenten müssen einen Abschluss in einem Gesundheitsberuf und die allgemeine Hochschulreife vorweisen können. Das Studium ist besonders für Ergo- und Physiotherapeuten und Pflegekräfte geeignet. Die Lehrveranstaltungen haben beispielsweise Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens, die Struktur des Gesundheitswesens oder den Gesundheitsbetrieb als Teil der Gesundheitswirtschaft zum Thema. Nach nur vier Semestern wird der Bachelor of Science verliehen und Absolventen werden in Einrichtungen des Gesundheitswesens tätig, beispielsweise in Krankenhäusern oder in Krankenkassen.

Bachelor of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
Carl Remigius Medical School Köln
Köln

Das berufsbegleitende Studium Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe vermittelt Kompetenzen in den Bereichen Gesundheit & Ökonomie und verbindet sie miteinander. Dadurch lernen Studierende Prozesse zu planen und durchzuführen, Verantwortung zu übernehmen und Betriebe des Gesundheitswesens zukunftssicher zu gestalten. Das Curriculum umfasst Lehrveranstaltungen wie Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen oder Rechtsform und Organisation des Gesundheitsbetriebs und viele mehr. Die Themenfindung der Bachelorarbeit steht den Studierenden frei und sie können sich sowohl für einen fachorientierten als auch für einen betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt entscheiden.

Bachelor of Arts (B.A.) | 7 Semester (Studium neben dem Beruf)
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Augsburg | Berlin | Bochum | Bremen | Dortmund | Duisburg | Düsseldorf | Essen | Frankfurt am Main | Hamburg | Hannover | Kassel | Köln | München | Münster | Neuss | Nürnberg | Stuttgart | Wesel | Wuppertal

Das siebensemestrige Bachelorstudium Gesundheits- und Sozialmanagement bietet eine fundierte ökonomische Ausbildung für Fachkräfte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen. Zu den Lehrinhalten zählen unter anderem Qualitäts- und Projektmanagement, psychosoziale Prozesse und Interaktion, Mikroökonomik, Rechnungswesen und Marketing sowie Organisationsentwicklung. Graduierte qualifizieren sich für Führungs- und Managementpositionen in Sozial- und Gesundheitseinrichtungen.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Campus M21
München

Der Bachelorstudiengang Gesundheits- und Sporttourismus bietet eine fundierte fachliche und praxisorientierte Ausbildung im Management und Marketing in den Wachstumsbranchen Gesundheits- und Sporttourismus. Die folgenden Studieninhalte werden den Studierenden in 6 Semestern vermittelt: Unternehmensführung, Gesundheitssystem, Internationales Resortmanagement, Spa und Wellness, Betriebswirtschaft und Marketing, Erlebnismarketing und Eventmanagement, Sport- und Gesundheitstourismus.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Bodensee Campus
Konstanz

Im Bachelorstudiengang Gesundheits- und Tourismusmanagement werden die zwei Berufsfelder Gesundheitswirtschaft und der Wirtschaftszweig Tourismus zusammengebracht. Inhalte des Curriculums sind unter anderem allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Tourismusmanagement, Gesundheitsmanagement, Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre, sowie Schlüsselqualifikationen. Nach Abschluss verfügen Studierende eine optimale Qualifikation für eine Karriere in den verschiedensten Berufsfeldern des Gesundheits- und Tourismusmanagements, wie Management von Hotels und Hotelketten, Management von Kreuzfahrtschiffen, Fährgesellschaften und Airlines, Produktmanagement bei Reiseveranstaltern, Krankenhausmanagement, Management in der Gesundheitsindustrie oder betriebliches Gesundheitsmanagement.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
EC Europa Campus
Frankfurt am Main | Karlsruhe | Mannheim

Der Studiengang Gesundheitsmanagement – Gesundheitsmanagement, Sport und Prävention bietet im Grundstudium einen Überblick über die unterschiedlichen Segmente der wirtschaftlichen Aufgaben in der Gesundheitsbranche. Wirtschaftsrecht, Informatik und Social Media, Innovationsmanagement, Marketing und Betriebswirtschaftliche Unternehmensführung bilden die Basis für die später selbst gewählte Spezialisierung, die in Bereiche wie Klinik- und Praxismanagement, Wellness, Spa und Ernährung oder Diagnostik, Heil- und Therapieverfahren führen kann. Nach Abschluss des Studiums sind Absolventen in der Lage, leitende Positionen im Gesundheitswesen einzunehmen.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
MSH Medical School Hamburg
Hamburg

Der Bachelorstudiengang Medical Controlling and Management bietet eine anwendungsorientierte und transdisziplinäre Ausbildung an der Schnittstelle von Medizin, Betriebswirtschaft und Management. Zentrale Lehrinhalte sind BWL und VWL, Planung, Kontrolle, Organisation und Personalführung, Ethik, Gesundheitsökonomie, Medizincontrolling sowie Prozess- und Qualitätsmanagement. Es bestehen beste Berufsaussichten in Consulting-Unternehmen, bei Krankenkassen, in Gesundheitszentren, bei Pharmafirmen und Herstellern von Medizinprodukten sowie in Berufsverbänden und wissenschaftlichen Instituten.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin
Berlin

Das Bachelor-Studium Medical Controlling and Management vermittelt fundierte Kompetenzen an der Schnittstelle von Medizin, Betriebswirtschaft und Management. Zu den Kernfächern der Ausbildung zählen BWL und VWL, Planung, Kontrolle, Organisation und Personalführung, Ethik, Gesundheitsökonomie, Medizincontrolling, sowie Prozess- und Qualitätsmanagement. Absolventen sind unter anderem bei Krankenkassen, in Gesundheitszentren, in Consulting-Unternehmen, bei Pharmafirmen und Herstellern von Medizinprodukten sowie in Berufsverbänden und wissenschaftlichen Instituten tätig.

Bachelor of Arts | 3 Jahre (Vollzeit)
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Bamberg | Bielefeld | Hannover | Köln | Schwerin

Der Bachelorstudiengang Medical Sports & Health Management vermittelt sportmedizinische, ernährungswissenschaftliche, psychologische, pädagogische sowie betriebswirtschaftliche Inhalte. Auf dem Lehrplan steht die Vermittlung von Basics verschiedener Grund- und Mannschaftssportarten, die Grundlagen der Trainings- und Bewegungslehre, sowie die Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten von Gerätetraining, Freizeitsportarten und Entspannungsverfahren. Der hohe Praxibezug während des Studiums bereitet die Studierenden optimal auf das Berufsleben vor. Nach Abschluss können Absolventen in Gesundheits- und Rehabilitationszentren, in Sport- und Fitnesseinrichtungen, bei Sportverbänden und -vereinen, bei Krankenkassen, Therapieeinrichtungen und medizinischen Versorgungszentren, in Arztpraxen und Kliniken, in der Industrie und bei Geräteherstellern, in Betrieben mit eigenem Gesundheitsangebot, in betreuten Wohnzentren, Kindergärten, bei Reiseveranstaltern oder selbstständig als Sport- oder Gesundheitscoach und Personal-Trainer tätig werden.

Bachelor of Science (B. Sc.) | 7 Semester (Vollzeit)
Hochschule Stralsund
Stralsund

Der Studiengang Medizinisches Informationsmanagement/eHealth zeichnet sich durch seinen hohen Praxisbezug aus, der durch die Zusammenarbeit mit Krankenhäusern und Unternehmen gesichert ist. Zu Beginn des Studiums wird den Studierenden das Basiswissen zu den Themenbereichen Pharmakologie, Informationsverarbeitung, Anatomie, Pathophysiologie und Statistik vermittelt. Im späteren Verlauf können sie sich nach persönlichen Interessen spezialisieren und sich zwischen unterschiedlichen Wahlpflichtmodulen entscheiden. Absolventen sind durch diese aktuelle Ausbildung am Arbeitsmarkt gefragt.

Bachelor of Arts (B.A.) | 7 Semester (ausbildungsbegleitendes Studium)
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Augsburg | Berlin | Duisburg | Düsseldorf | Essen | Frankfurt am Main | Hamburg | Hannover | Karlsruhe | Köln | München | Münster | Neuss | Stuttgart

Der Bachelorstudiengang Pflegemanagement vermittelt wirtschaftswissenschaftliches und pflegewissenschaftliche Inhalte. Der Studienplan umfasst Module wie etwa Management Basics im Gesundheits- & Sozialwesen, Aufbau des Gesundheits- & Sozialsystems, Kompetenz- & Selbstmanagement, Recht, Gesundheits- & Sozialökonomie, Grundlagen Pflegemanagement, Pflegediagnostik & -intervention, Medizinische Theorie & Terminologie oder Human Resources. Nach Abschluss qualifizieren sich Studierenden für eine leitende und interdisziplinäre Tätigkeit in Pflegeeinrichtungen.

Bachelor of Science | 6 Semester (berufsbegleitend)
Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main
Frankfurt am Main

Der Bachelorstudiengang Physician Assistance für Gesundheitsberufe vermittelt naturwissenschaftliche und medizinische Grundlagen und Schwerpunktfächer wie etwa Soft Skills, Dokumentation oder Projektmanagement. Die Studierenden beschäftigen sich mit Fächern wie Anatomie, Pathophysiologie oder Untersuchungsverfahren und haben die Möglichkeit Praktika im Ausland zu absolvieren. Als hochschulisch qualifizierter Arztassistent übernehmen sie delegierte ärztliche Aufgaben im stationären oder ambulanten Sektor.

Bachelor of Science | 6 Semester (berufsbegleitend)
Carl Remigius Medical School München
München

Der Bachelorstudiengang Physician Assistance für Gesundheitsberufe vermittelt naturwissenschaftliche und medizinische Grundlagen, Soft Skills, Projektmanagement oder Fächer sind Anatomie, Pathophysiologie und Untersuchungsverfahren. Der Studiengang ist stark praxisorientiert und die Studierenden absolvieren insgesamt fünf Praktika. Als Physician Assistant arbeiten direkt im Team der Mediziner und sind dem ärztlichen Dienst zugeordnet.

Bachelor of Science | 8 Semester (Vollzeit)
Carl Remigius Medical School Frankfurt am Main
Frankfurt am Main

Das Studium Physician Assistance möchte ein neues Berufsbild etablieren. Wer sich damit weiterbildet, wird als wichtige Schnittstelle zwischen allen beteiligten Parteien bei der Patientenversorgung in Krankenhäusern tätig und erhöht dadurch die Effizienz der Prozesse in einem großen Gesundheitsbetrieb. Auf dem Lehrplan stehen etwa Physiologie und Pathophysiologie, Prävention und Rehabilitation oder medizintechnische Grundlagen. Absolventen sind für delegierte ärztliche Tätigkeiten zuständig, wie beispielsweise die Ausarbeitung der Verdachtsdiagnose, Assistenz bei Operationen, medizinische Dokumentation oder Unterstützung bei der Patientenberatung und –aufklärung.

Bachelor of Science | 8 Semester (Vollzeit)
Carl Remigius Medical School München
München

Der Studiengang Physician Assistance orientiert sich zu einem großen Teil an dem Medizinstudium und bereitet die Studierenden auf den Alltag im Krankenhaus vor. Die Studierenden erwerben zunächst medizinische und naturwissenschaftliche Grundlagen und vertiefen dann ihr Wissen und eignen sich nützliche Soft Skills an. Als Bindeglied zwischen den beteiligten Berufsgruppen bei der Patientenversorgung erfüllen Absolventen eine verantwortungsvolle Aufgabe. Sie sind unter anderen zuständig für die Erhebung der Anamnese und Durchführung der körperlichen Untersuchung, die Vornahme kleinerer Eingriffe, die Erledigung administrativer Aufgaben und für die Schnittstellenkommunikation.

Bachelor of Science | 6 Semester (berufsbegleitend)
HSD Hochschule Döpfer
Köln | Regensburg

Der Physician Assistant bildet die Verbindung zwischen den in der Patientenversorgung beteiligten Berufsgruppen. Der Bachelorstudiengang Physician Assistance vermittelt medizinische Kenntnisse sowie die formale Voraussetzung, um Ärzte bei medizinischen Aufgaben zu unterstützen und zu entlasten. Auf dem Lehrplan stehen Module wie etwa Anatomie, Schlüsselkompetenzen, Anamnese, Recht und Gesundheitspolitik, Physiologie, Chirurgie, Mikrobiologie und Hygiene, Anästhesie und Schmerzmanagement, Notfallmedizin oder die Grundlagen der Medizintechnik. Die Studierenden absolvieren im Laufe des Studiums mehrere Praxisprojekte und schließen mit der Bachelorarbeit ab.

Bachelor of Science | 7 Semester (Teilzeit)
MSH Medical School Hamburg
Hamburg

Das Bachelorstudium Rescue Management bietet Rettungsassistenten in neun Semestern die Möglichkeit, ihr fachliches Know-how zu erweitern. Die Lehrinhalte reichen von Wirtschafts- und Managementgrundlagen über Personalführung und Rettungsdienstliche Administration bis hin zu medizinischem Qualitäts- und Prozessmanagement. Berufliche Chancen bestehen unter anderem bei Hilfsorganisationen und Rettungsdienstunternehmen sowie in der Ausbildung von Fachkräften.

Bachelor of Arts | 3 Jahre (Vollzeit)
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Bamberg | Berlin | Bielefeld | Hannover | Köln | Rostock

Der Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit & Management beschäftigt sich mit den neuen Herausforderungen der Sozialen Arbeit und den Veränderungen von der Fürsorge hin zu Selbstbestimmung, Empowerment und Inklusion. Die Studierenden erlernen neben den traditionellen sozialarbeiterischen Kompetenzen auch betriebswirtschaftliches Know-how und Managementkompetenzen. Absolventen beschäftigen sich mit Frage-, Problem- und Aufgabenstellungen, deren Bestimmung und Lösungsmöglichkeiten.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Campus M21
München

Der Bachelorstudiengang Sport und Prävention bietet eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung an der Schnittstelle von Medizin, Psychologie, Management und Marketing. In sechs Semestern werden Inhalte wie Gesundheitsförderung und Prävention, Heil- und Therapieverfahren, Diagnostik und Testverfahren sowie Gesundheitskommunikation, Betriebswirtschaft und Human Resource Management beleuchtet. Absolventen qualifizieren sich für Funktionen in Sportzentren und Fitnessstudios, in Krankenkassen und Verbänden, in Kliniken und Rehazentren, in Pharma-Unternehmen sowie im betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Wo kann ich Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Deutschland (114 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Baden-Württemberg (26 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bayern (26 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Berlin (13 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Brandenburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bremen (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Hamburg (9 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Hessen (19 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Mecklenburg Vorpommern (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Niedersachsen (9 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Nordrhein-Westfalen (24 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Rheinland Pfalz (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Saarland (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Sachsen (10 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Sachsen-Anhalt (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Thüringen (2 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Aalen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Augsburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bad Mergentheim (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bamberg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Berlin (Stadt) (13 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bielefeld (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bochum (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Bremen (Stadt) (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Dortmund (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Dresden (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Duisburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Düsseldorf (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Emden (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Erfurt (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Essen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Esslingen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Frankfurt am Main (10 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Freiburg (DE) (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Fulda (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Fürth (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Geislingen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Gießen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Görlitz (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Göttingen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Hamburg (Stadt) (9 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Hannover (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Heidelberg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Heidenheim (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Ingolstadt (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Karlsruhe (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Kassel (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Kempten (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Konstanz (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Krefeld (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Köln (11 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Künzelsau (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Ludwigshafen am Rhein (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Lörrach (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Magdeburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Mannheim (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Mittweida (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Mülheim an der Ruhr (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement München (10 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Münster (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Neu-Ulm (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Neubrandenburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Neuss (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Nordhausen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Nürnberg (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Osnabrück (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Potsdam (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Ravensburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Regensburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Remagen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Rosenheim (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Rostock (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Saarbrücken (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Schwerin (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Stralsund (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Stuttgart (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Ulm (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Weingarten (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wesel (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wetzlar (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wiesbaden (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wolfsburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Wuppertal (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Würzburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Zwickau (2 Studiengänge)