Anzeige
Bachelor of Science

Angewandte Informatik: Vertiefung Mensch-Computer-Interaktion (HCI)

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Die Akzeptanz von IT-Systemen, die in Unternehmen, aber auch auf privat genutzten Geräten im Einsatz sind, hängt stark von der Konzipierung der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine ab. Mensch-Computer-Interaktion (Abk.: MCI; engl. Human Computer Interaction (HCI)) beschäftigt sich mit der nutzer- und kontextgerechten Gestaltung von IT-Systemen. Hierbei spielen Aspekte aus der Psychologie, Arbeitswissenschaft und Soziologie sowie Designtheorien eine wichtige Rolle. Ziel beim Entwurf dieser Schnittstellen ist eine möglichst optimale Nutzungszufriedenheit, die den Menschen in den Mittelpunkt der Interaktionsgestaltung stellt.

Berufsbild und Karrierechancen

Sie haben eine fundierte Grundlangenausbildung im Bereich der Informatik mit Spezialisierung im Bereich Mensch-Computer-Interaktion und damit beste Voraussetzungen für anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben. So stehen Ihnen vielfältige Karrieremöglichkeiten in allen Branchen offen. Beispiele hierfür sind:

  • IT-Abteilungen von Unternehmen (Start-up, Mittelstand, Konzern)
  • Softwarehäuser für IT-Lösungen
  • Medienunternehmen
  • Werbe-, PR-, Internet- und Eventagenturen
  • Verwaltung und öffentliche Einrichtungen
  • Forschungseinrichtungen
  • Unternehmensberatungen mit IT-Schwerpunkt

Studienplan und Studienschwerpunkte

GRUNDLAGENSTUDIUM

1. Semester

  • Mathematik Grundlagen für Informatiker
  • Theoretische Grundlagen der Informatik (Teil 1)
  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung
  • Betriebssysteme und Rechnerarchitektur
  • Einführungsprojekt für Informatiker

2. Semester

  • Weiterführende Mathematik
  • Theoretische Grundlagen der Informatik (Teil 2)
  • Software Engineering
  • Recht und Betriebswirtschaftslehre (Teil 1)

3. Semester

  • Informationstechnologie
  • Weiterführende Programmierung
  • Projektmanagement und Wissenschaftliches Arbeiten
  • Wahlpflichtmodul 2

4. Semester

  • Multimedia
  • Datenbanken
  • IT-Management und Recht
  • Vertiefungsstudium (Teil 1)

1. bis 4. Semester

  • Berufspraktische Phase (BPP)*

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM

5. Semester

  • Informationssysteme und BI
  • Verteilte Informationsverarbeitung (Teil 1)
  • Vertiefungsstudium (Teil 2)

6. Semester

  • Wahlpflichmodul I
  • Verteilte Informationsverarbeitung (Teil 2)
  • Kommunikation und Führung
  • Vertiefungsstudium (Teil 3)
  • Projektarbeit

7. Semester

  • Gestaltung der digitalen Transformation
  • Vertiefungsstudium (Teil 4)
  • Bachelorarbeit und Kolloquium

* Sie können Ihre BPP bis zum 7. Semester durchführen. Ihre Berufstätigkeit kann auf die BPP angerechnet werden.

** Wählen Sie im Wahlpflichtbereich Professional English, beginnen Sie damit bereits im 2. Semester. Jedes Modul schließt mit einer Prüfung (Hausarbeit, Klausur oder mündliche Prüfung) ab.

Spezialisierungen

Ihr Fernstudiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, sich innerhalb Ihres berufsbegleitenden Informatikstudiums zu spezialisieren. So erweitern Sie Ihr Wissen gezielt, setzen einen individuellen Schwerpunkt und schärfen Ihr berufliches Profil. Für die Ausrichtung Ihres Studiums in in der Spezialisierung „Mensch-Computer-Interaktion“ sind folgende Module vorgesehen:

  • Gestaltung interaktiver Systeme
  • Gestaltung kooperativer Systeme
  • Usability and Requirements Engineering
  • User Experience Design
  • HCI-Projekt

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • oder fachgebundene Hochschulreife
  • oder Fachhochschulreife
  • oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,
  • oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Wilhelm Büchner Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Wilhelm Büchner Hochschule versteht sich als innovative, interdisziplinär ausgerichtete Hochschule für Technik. Ihre Kernbereiche sind Ingenieurwissenschaften, Informatik, Digitale Medien und Technologiemanagement. Als Fernhochschule bietet sie insbesondere Berufstätigen durch eine hochgradige Individualisierung und Flexibilität den idealen Weg zu einem Hochschulabschluss neben dem Beruf. Die qualitativ hochwertige Lehre und persönliche Betreuung der Studierenden in allen Phasen des Studiums sind Markenzeichen der Hochschule.

Die Hochschule sieht als Basis für ihre wissenschaftliche Innovation die kontinuierliche Weiterentwicklung von strukturierter Forschung unter Einbindung aller Fachbereiche. Forschung an der Wilhelm Büchner Hochschule beinhaltet sowohl fachspezifische als auch fernstudien- und weiterbildungsspezifische Themen. Unsere Studierenden erwerben profundes Fachwissen und Schlüsselkompetenzen, die sie für Fach- und Führungsaufgaben auch auf internationaler Ebene qualifizieren.

Kontakt

Wilhelm Büchner Hochschule

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@wb-fernstudium.de
Tel.: 0800-924 10 00