Anzeige
Bachelor of Engineering

Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Vernetztes Denken macht Karriere. Digitalisierung und künstliche Intelligenz prägen die Wirtschaft immer entscheidender. Die Industrie 4.0 wird auf diese Herausforderungen gute Antworten geben und Innovationen generieren. Werden Sie hier mit unserem Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 zum Experten für technische Verfahren und moderne Informationstechnologien! In Verbindung mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen setzen Sie damit entscheidende Impulse für Ihre Karriere in zukunftsträchtigen Branchen. Sie können mit dem erworbenen Know-how strategisch wie operativ in Wirtschaft und Forschung arbeiten. Ihre Qualifikation wird in Fach- und Führungspositionen nachgefragt und trägt dazu bei, dass z.B. Robotik und Automatisierung sowie das wichtige Thema IT-Sicherheit technisch wie wirtschaftlich adäquat umgesetzt werden.

Über sechs Leistungssemester erwerben Sie im ersten Studienabschnitt fundierte Grundkenntnisse der Ingenieur- und Betriebswirtschaft. Aktuelles Fachwissen auf dem Gebiet des Wirtschaftsingenieurswesens 4.0 stehen im zweiten Studienabschnitt im Mittelpunkt. Ihnen stehen im dritten Studienabschnitt elf Fachrichtungen für Ihre persönliche Vertiefung zur Auswahl, die Sie individuell kombinieren können: Logistik und Supply-Chain-Management, Big Data, Automatisierungstechnik, Produktionsplanung, Mobile IT-Systeme, Digitalisierung in der Logistik, Robotik, Kryptographie, Prozess- und IT-Beratung Produktion, Entwicklung komplexer IT-Systeme sowie Management der digitalen Transformation. Schlüsselqualifikationen wie Selbstmanagement und wissenschaftliches Arbeiten sowie »English für professional purposes« runden Ihr Profil ab.

Perspektiven

Die Lernalgorithmen der Industrie 4.0 begleiten Sie kritisch, erkennen klar den Black-Box-Charakter von Neuronalen Netzen und finden nachhaltige Lösungen für die informationstechnische Vernetzung von Projekten im Industriebereich, die Sie eigenständig abwickeln. Ob Data Science oder Maschinelles Lernen, digitalisierte Logistik und Supply-Chain-Management, Kryptographie, Automatisierungstechnik, Prozess- und IT-Beratung Produktion u.v.m. Sie sind im breitgefächerten Umfeld des Wirtschaftsingenieurswesens Fachkraft für die Entwicklung und das Management der komplexen digitalen Transformation.

Sie sind national wie international gesucht in folgenden Bereichen:

  • Strategische wie operative Aufgaben in Unternehmen und Organisationen
  • Unternehmens- wie forschungsspezifische Aufgaben der Automatisierung, Robotik, Data Science oder des Maschinellen Lernens
  • Beratung und Projektarbeit für die Industrie 4.0
  • Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
  • Selbstständigkeit im Industriebereich

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Lineare und Vektoralgebra, komplexe Zahlen, analytische Geometrie
  • Grundlagen des Marketingmanagements
  • Grundlagenphysik für Ingenieure
  • Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements

Semester 2

  • Elektrotechnik Grundlagen
  • Funktionen und ihre Darstellung in MATLAB
  • BWL-Grundlagen
  • English for professional purposes
  • Werkstoffkunde Grundlagen
  • Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik

Semester 3

  • Statistik
  • Investition und Finanzierung
  • Differential- und Integralrechnung
  • Maschinenelemente Grundlagen
  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Programmieren in Java

Semester 4

  • Informationssysteme
  • Cyber-Physische Systeme und Sicherheit
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Grundlagen der Automatisierungstechnik
  • Internet der Dinge und Embedded Systems
  • Phasenorientiertes Management und Organisation

Semester 5

  • Lernalgorithmen und Neuronale Netze
  • Grundlagen der Digitaltechnik
  • Projektwerkstatt
  • Grundlagen des interkulturellen Managements
  • Smart Factory
  • Mehrrobotersysteme

Semester 6 und 7 (Spezialisierung)
Pflichtmodule

  • Projekt
  • Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im sechsten und siebten Semester wählen Sie Ihre zwei ganz persönlichen Vertiefungen aus elf spannenden Bereichen:

  • Logistik und Supply-Chain-Management
  • Big Data
  • Automatisierungstechnik
  • Produktionsplanung
  • Mobile IT-Systems
  • Digitalisierung in der Logistik
  • Robotik
  • Kryptografie
  • Prozess- und IT-Beratung Produktion
  • Entwicklung komplexer IT-Systeme
  • Management der digitalen Transformation

Studiengebühren

Monatliche Studiengebühren:

  • Standardvariante (54 Monate): 259,- EUR
  • Sprintvariante (42 Monate ): 333,- EUR

Gesamtstudiengebühren: 13.986,- EUR

Einmalige Prüfungsgebühr: 960,- EUR

Zulassungsvoraussetzungen

Mit der Fachhochschulreife oder dem Abitur können Sie sofort mit dem Studium beginnen. Wenn Sie eine Berufsausbildung und eine Aufstiegsfortbildung z.B. zum Meister, Fachwirt oder Betriebswirt IHK/VWA abgeschlossen haben, steht Ihnen der Weg zum Studium ebenfalls offen. Bei Fragen zu Ihren Voraussetzungen beraten wir Sie gern.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University bietet ein einzigartig breites Hochschulangebot in Wirtschaft, Technik und Management. Das Studienprogramm umfasst 63 staatlich anerkannte und von ACQUIN akkreditierte Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie Hochschulzertifikate. Der internationale MBA Global Business Management wird in Kooperation mit der amerikanischen University of Louisville durchgeführt.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht. Derzeit qualifizieren sich bei AKAD 8.200 Erwachsene mit einem Studium oder einer Weiterbildungsmaßnahme neben ihrem Beruf.

Das AKAD Fernstudium ist optimal auf Berufstätige zugeschnitten: Zu Hause lernen sie flexibel, unterstützt durch eine moderne Online-Lernplattform, den AKAD Campus. Im Rahmen des AKAD-Studienmodells entscheiden Sie je nach Lerntyp, Wissensstand oder Interesse ganz individuell, ob Sie an den ergänzenden Seminaren Ihres Studiengangs an der AKAD University in Stuttgart teilnehmen möchten oder nicht. Da Studienplan, Studienmaterial und Didaktik speziell auf die Anforderungen berufstätiger Menschen zugeschnitten sind, gelingt es mit einem Studium bei AKAD, Beruf und Studium in idealer Weise zu verbinden.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400