Anzeige
Bachelor of Arts

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
6 Semester
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Die Bachelor-Studienrichtung Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement kombiniert in optimaler Weise die Management-Ausbildung für gleich drei sehr dynamische Wachstumsbranchen der Freizeitindustrie. Sie ist Teil des Studiengangs Business Management. Das international ausgerichtete Studium vermittelt Dir alle Kenntnisse über die globale Tourismuswirtschaft. Du lernst, neue Trends und Wachstumspotenziale zu erkennen, zu managen und zu vermarkten. In den ersten drei Semestern liegen die Schwerpunkte auf Marketing, Management und Betriebswirtschaft. Im vierten Semester dreht sich dann alles um die branchenspezifischen Vertiefungen Internationales Tourismusmanagement, Hotel- und Resortmanagement sowie Event-, Messe- und Kongressmanagement.

Berufsbild und Karrierechancen

Als Absolvent der EMBA bist Du optimal auf den Jobeinstieg vorbereitet. Mögliche berufliche Positionen sind:

  • Hotelmanager
  • Destinationsmanager
  • Tourismusmanager

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Kommunikationsmanagement I
  • Betriebswirtschaft I
  • Unternehmensführung I
  • Marketing I
  • Volkswirtschaftslehre

2. Semester

  • Agenturarbeit
  • Betriebswirtschaft II
  • Marktforschung
  • Kommunikationsmanagement II
  • Marketing II
  • IT- und Datenmanagement
  • Projektmanagement

3. Semester

  • Unternehmensführung II
  • Kampagnenmanagement
  • Betriebswirtschaft III
  • Recht
  • Finanzmanagement
  • Leadership

4. Semester

  • Freizeitpsychologie
  • Internationales Hotel- und Resortmanagement
  • Destinationsmanagement und -marketing
  • Spezielles Recht und Steuern im Tourismus
  • Internationales Tourismusmanagement und -marketing
  • Event-, Messe- und Kongressmanagement

5. Semester

  • Unternehmensführung III
  • Gründungsmanagement
  • Unternehmenspraktikum (3 Monate)

6. Semester: Bachelorarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Das Studium kann mit folgendem Nachweis aufgenommen werden:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife

Für die Immatrikulation gelten die Bestimmungen des sächsischen Hochschulgesetzes mit Gültigkeit ab 1. Januar 2013.

Kosten

  • Immatrikulationsgebühr: 175 €
  • Studiengebühr: 25.600 €

Sonderleistungen

Die EMBA bietet ihren Studierenden im Sinne eines optimalen privaten Studiums mit dem Vorteil des Abschlusses einer staatlichen Hochschule ohne Zusatzkosten eine Reihe von Sonderleistungen. Im Studienpreis enthalten sind: Ein leistungsfähiges MacBook Air mit aktueller Software, zusätzliche Seminare und Sprachunterricht, mehrwöchige reale Praxisprojekte und regelmäßige Network-Aktivitäten für die Karriere nach dem Studium.

Mit dem MacBook Air können Studierende im Lehrbetrieb jederzeit Konzepte u.ä. verfassen und durch Zugänge direkt am Arbeitsplatz Online-Recherchen betreiben. Darüber hinaus bietet die EMBA den Studierenden der Bachelor-Studiengänge ein Programm zur Persönlichkeitsentwicklung an, das mindestens ein Seminar pro Semester umfasst. Dies aus den Bereichen der Soft Skills (z.B. Teamentwicklung, Zeitmanagement), der Anwendung von PC-Programmen (z.B. Word, Exel, PPT) oder ergänzend zu den Studienmodulen und zu speziellen Interessensgebieten (z.B. Photoshop, Fotografie). Ab dem dritten Semester findet in den Studienwochen regelmäßig englischer Sprachunterricht statt.

Zu dem durch die Hochschule vorgeschriebenen Studienumfang werden außerdem zusätzliche Dozententage für mehrwöchige reale Praxisprojekte sowie Veranstaltungen mit interessanten Gastdozenten und Network-Aktivitäten angeboten, bei denen vielfältige Kontaktmöglichkeiten für die Suche nach Praktika, Betreuern und Themen für die Bachelorarbeit und die anschließende Karriere vor allem in den Kernbereichen Kommunikation, Marketing und Medien bestehen.

Standorte

Die Studienrichtung wird in Berlin, Hamburg und Düsseldorf angeboten.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA) anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA) bietet optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium und eine anschließende Karriere im Medien-, Kommunikations- und Marketingmanagement. Ein kompaktes und praxisnahes Studienprogramm, sehr kleine Teilnehmergruppen von 16 bis 20 Studierenden, erfahrene Lehrbeauftragte und Gastdozenten sowie großzügige Räumlichkeiten im studentischen Stadtteil Eppendorf in Hamburg, in Berlin-Wilmersdorf und im Medienhafen von Düsseldorf bilden die Voraussetzungen für ein angenehmes, partnerschaftliches Studieren und überdurchschnittliche Studienergebnisse.

Dabei werden die angebotenen Studiengänge und Studienrichtungen vor allem unter den Gesichtspunkten aktueller und zukünftiger Entwicklungen gestaltet, um eine solide Grundlage für die berufliche Zukunft der Studierenden zu gewährleisten. Die Basis der EMBA bildet ein namhafter Trägerkreis. Dieser steht gemeinsam mit der Akademieleitung, dem Kuratorium und dem wissenschaftlichen Beirat für hohe Kompetenz in den relevanten Wirtschafts-, Management- sowie Hochschulbereichen und verfügt über ein breites Netzwerk, von dem die Studierenden der EMBA in unterschiedlicher Weise profitieren.

Diese Vorteile eines privaten Studiums an der EMBA, sind mit dem Ziel eines internationalen und akkreditierten Bachelor-Abschlusses einer staatlichen Hochschule (FH) verbunden. Ein Privileg, das nur wenige Akademien und private Fachhochschulen vorweisen können.

Kontakt

Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)

Osterfeldstraße 12-14
22529 Hamburg
Deutschland

E-Mail: info@emba.de
Tel.: +49 (0) 40 / 46 00 947 - 0