Bachelor Design studieren 84 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

71 Studiengänge

Österreich

10 Studiengänge

Schweiz

3 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Das Studium Design | Bachelor

Wusstest du schon, dass ...
  • ... sich die Frage nach Design überhaupt erst mit der Entstehung von Massenproduktionen stellte?
  • ... sich der Begriff Design im deutschen Sprachraum erst in den 1960er Jahren durchgesetzt hat und davor nur von Produktgestaltung oder industrieller Formgebung gesprochen wurde?
  • ... die Bandbreite von Design-Aspekten heute von Textil und Mode über Grafik und Foto sogar bis hin zu Game Design, Webdesign oder Corporate Design reicht?

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Design

Die Fachrichtung Design beschäftigt sich ganz allgemein mit Gestaltung und Formgebung von zumeist Produkten. Studierende des Designs setzen sich mit einer Vielzahl an kunsttheoretischen aber auch praktischen künstlerischen Inhalten auseinander. In der Studieneingangsphase werden zumeist Lehrveranstaltungen für das allgemeine Basiswissen angeboten. Dazu zählt vor allem die Gestaltungslehre, die häufig um die Theorie von Design und Kommunikation ergänzt wird.  Zu den wichtigsten Elementen des Gestaltens zählen die Typographie (sie untersucht die ästhetische Wirkung von Schrift und der Platzierung von Text), die Flächengestaltung, Farbenlehre, Illustration, Animation sowie Fertigung und Produktion. Aufgrund der digitalen Entwicklungen der letzten Jahre wird neben dem zeichnerischen Handwerk auch der Einsatz von Computerprogrammen zunehmend wichtiger.

Design bietet aber auch einen Überblick über verschiedene Anwendungsgebiete. Dazu zählen beispielsweise Fotografie, Film, Fashion und Mode, Medien, Grafik, Illustration oder Information. Als breit angelegte Fachrichtung, erlernen Studierende unterschiedliche Kreativitätstechniken. In den praktischen Lehrveranstaltungen geht es vor allem darum, die Fähigkeiten und Kompetenzen etwa in den Bereichen Wahrnehmung, Ästhetik, Entwurf, Gestalten oder Selbstreflexion zu stärken. Je nach Studienausrichtung können weitere Module auch Aspekte wie Marketing, Projektmanagement, Recht oder Unternehmensführung vorsehen. In den meisten Studiengängen sind Praxiszeiten angedacht, die Studierende etwa in Unternehmen oder Agenturen absolvieren können.

Spezielle Vertiefungsrichtungen sind:

Im Studium Fashion- und Modedesign erlernen Studierende die wichtigsten Grundlagen für eine spätere Tätigkeit in der Fashion- und Modeindustrie. Fashion- und Modedesign, oftmals auch jeweils als eigenständige Studien angeboten, verbindet theoretisches und fachliches Wissen mit technischem, methodischem und handwerklich-künstlerischem Praxis-Know-how. Studieninhalte sind neben Fertigung, Form- und Farbgestaltung auch Modegeschichte und Modetrends. Fashion- und Modedesign hat einen hohen Praxisbezug. In vielen Studiengängen zeigen Studierende abschließend in Modeschauen ihre im Studium designten und angefertigten Werke. Zu den Studiengängen.

Das Studium Fotodesign umfasst die gesamte Bandbreite der vielfältigen Anwendungsfelder  von Fotografie, wie beispielsweise Werbung, Journalismus oder Kunst. Die visuelle Gestaltung umfasst dabei zumeist nicht nur die Fotografie selbst, sondern auch Film und Video. Fotodesign an Hochschulen ist eine Kombination aus wissenschaftlichen und theoretischen Studieninhalten sowie praktischen Studienfächern. Dazu können sowohl fotografische als auch gestalterische Grundlagen sowie Branchen-spezifische Vertiefungen zählen. Den aktuellen Entwicklungen rund um Fotodesign Rechnung tragend, verbreitern Hochschulen ihre Studieninhalte aber auch und betten Fotodesign allgemein in der Medienbranche ein. Zu den Studiengängen.

Als Vertiefung der Fachrichtung Design konzentriert sich Mediendesign gezielt auf die visuelle Umsetzung und Gestaltung verschiedener Medien. Mediendesign ist ein kreatives Studium,  das aber auch grundlegende theoretische Fächer beinhaltet. So beschäftigt sich Mediendesign unter anderem mit der historischen Entwicklung von Medien, Design-Aspekten der Kommunikation, Darstellungs-, Illustrations- und Animationstechniken sowie rechtlichen Fragen im Mediensektor. Die Studiengänge sind zumeist sehr praxisnah aufgebaut, sodass sich Studierende im Laufe ihrer Ausbildung Kompetenzen in verschiedenen Designprogrammen für die unterschiedlichen Arten von Medien aneignen können. Zu den Studiengängen.

Illustration befasst sich mit der Visualisierung und Bebilderung von Textinhalten, Informationen oder Statistiken sowie mit Bildgestaltung in Büchern, in der Werbung oder für digitale Inhalte. So unterschiedlich wie die Einsatzmöglichkeiten, so vielfältig sind auch die Studieninhalte. Je nach Ausrichtung bzw. Spezialisierung des Studienganges erwerben Studierende beispielsweise Kompetenzen in den Bereichen Gestaltungslehre, Zeichnen, Typographie sowie Animation- und Illustrationsprogrammen. Illustration ist ein stark anwendungsorientiertes Studium, das Theorie mit Methodik und Praxis verbindet und Studierenden das Zusammenspiel zwischen Bild und Text vermittelt. Ziel eines Illustrations-Studiums ist es, im besten Fall seine eigene Bildsprache zu entwickeln. Zu den Studiengängen.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Mode- und Kunstgeschichte
  • Gestaltung und Darstellung
  • Farblehre und Textiltechnologie
  • Digitale Kommunikation
  • Grafik- und Informationsdesign
  • Kommunikationsdesign
  • Corporate Design
  • Plakatgestaltung
  • Design und Werbung
  • Künstlerische Gestaltungsgrundlagen
  • Elektronische Publikation und Druckvorstufe
  • Schrift und Typografie

Deutschland

71 Studiengänge

Österreich

10 Studiengänge

Schweiz

3 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Design

Entsprechend der zahlreichen Schwerpunkte und Vertiefungsmöglichkeiten des Studiums Design kommen sehr unterschiedliche Branchen und Sparten für AbsolventInnen in Frage. Gemeinsam ist diesen Tätigkeitsfeldern jedoch der Bezug zu gestaltenden, entwerfenden und konzeptionierenden Aufgaben. Jedenfalls werden DesignerInnen in Designbüros und Designagenturen, in Designabteilungen von Unternehmen der Privatwirtschaft, von Organisationen, Institutionen und Vereinigungen in Politik, Kultur oder Bildung, oder als selbstständige DesignerInnen tätig. Darüber hinaus arbeiten AbsolventInnen des Designs auch in Redaktionen von Zeitungen, Zeitschriften, Magazinen, Onlinemagazinen, Fernsehsendern, Filmproduktionen und Videoproduktionen. Aber auch das Verlagswesen, Museen, die Produktentwicklung, das Interfacedesign oder das Modedesign bieten potenzielle Berufsfelder.

Ist das Bachelor-Studium Design das Richtige für mich?

Das Studium Design stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Künstlerische Orientierung, Realistische Orientierung und Unternehmerische Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 595 Nutzern
Anzeige

48 Hochschulen mit 84 Bachelor-Studiengängen

Alle (48) DEUTSCHLAND (43) ÖSTERREICH (3) SCHWEIZ (2)
71
AMD Akademie Mode & Design - Fachbereich Design der Hoch… Fashion Design Berlin
Studiengang 1/7
21
design akademie berlin - SRH Hochschule für Kommunikation u… Fotografie Berlin
Studiengang 1/2
1 1 1 41
Hochschule Macromedia Design Hamburg
Studiengang 1/4
21
KDA - Kölner Design Akademie Grafikdesign Köln
Studiengang 1/2
21
New Design University Grafik- & Informationsdesign St. Pölten
Studiengang 1/2
21
Akademie der Bildenden Künste Nürnberg Gold- und Silberschmieden Nürnberg
Studiengang 1/2
weitere Hochschulen anzeigen
Design
6677 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

6677 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,8 von 5 Sternen bewertet.
Anzeige

Design Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Arts | 6 oder 7 Semester (Vollzeit)
Hochschule Macromedia
Berlin | Freiburg | Hamburg | Köln | Leipzig | München | Stuttgart

Der Bachelor Studiengang Design ist breit gefächert und bietet die Auswahl zwischen Animation, Fashion Design, Fotografie und Bewegtbild, Game Design, Illustration, Kommunikationsdesign, Mediendesign, Media and Communication Design sowie New Media Design. Vor der Auswahl der Studienrichtung werden Grundlagen in den Bereichen der Design-Theorie, -Gestaltung und -Technik gelehrt. Die Berufsmöglichkeiten nach Abschluss des Lehrgangs erstrecken sich über alle auswählbaren Bereiche des Designs und reichen von Game DesignerIn über Musikvideo ArtistIn bis hin zum/zur ModeschöpferIn.

Bachelor of Arts | 3 Jahre (Vollzeit)
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Bielefeld | Pulheim

Im Bachelor Studiengang Fashion Design lernen die Studierenden ihre Kreativität effizient in der Modeindustrie einzubringen und neben dem Design auch für Produktion und Vermarktung verantwortlich zu sein. Das Curriculum lässt sich aufteilen auf Allgemeine Wirtschaftskompetenz, Personale & Soziale Kompetenz, Aktivitäts- & Handlungskompetenz und Mode- & Designkompetenz. Letzteres beinhaltet unter anderem Fächer wie Textilwissenschaften, Ästhetik- & Designtheorie und Fashion Präsentation. Ein positiver Abschluss berechtigt die AbsolventInnen zum Arbeiten in Modeunternehmen, Designagenturen oder auch als selbständige ModedesignerInnen.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
AMD Akademie Mode & Design - Fachbereich Design der Hochschule Fresenius
Berlin

Der Bachelorstudiengang Fashion Design vermittelt den Studierenden kreatives, handwerkliches und technisches Know-how, sowie interdisziplinäres Denken. Auf dem Studienplan stehen Module wie etwa Fashion Design, Trend Research, Pattern Making, Textile Technology, New Textile Materials, Technical Drawing, History of Clothing oder Fashion Theory. Absolventen werden als Modedesigner für eine eigene oder bekannte Fashion Brand, als Stylist von Film- und Fotoproduktionen, als Modescout oder als Modezeichner tätig. Unterrichtssprache des Studiengangs ist Englisch.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
Hochschule Macromedia
Berlin | Hamburg

Der Bachelor Studiengang Fashion Design findet in Kooperation mit der französischen Modeschule Atelier Chardon Savard statt und zielt darauf ab, den Studierenden möglichst praxisbezogen einen Einstieg in die Welt der Mode zu ermöglichen. Unter den Lehrinhalten findet man beispielsweise Formgestaltung, Farblehre, Kollektionsentwicklung oder Digitale Kommunikation. Das letzte Semester erfolgt außerdem in Form eines Praxissemesters, um einen nahtlosen Einstieg in die Berufswelt zu erleichtern. Anschließend können AbsolventInnen etwa als DesignerInnen, StylistInnen oder ModeschöpferInnen arbeiten.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
Hochschule Macromedia
Berlin | Freiburg | Hamburg | Köln | Leipzig | München | Stuttgart

Im Bachelorstudiengang Fashion Management erhalten Studierende umfassendes Wissen im Bereich Markenaufbau und -pflege, Sponsoring, Shop Design, Finanzen und Logistik sowie das Wissen um regionale und globale Fashion Trends. Die Studierenden haben die Möglichkeit das theoretisch erworbene Wissen anzuwenden und absolvieren ein Praktikumssemester. Im Auslandssemester erleben die Studierenden inspirierende Modemetropolen wie Paris oder Mailand.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
Fashion Design Institut
Berlin | Düsseldorf

Der Bachelorstudiengang Fashiondesign vermittelt Metakompetenzen, Selbstständigkeit in Organisation und Management, Teamfähigkeit, Recherche- und Analysekompetenz, konzeptionelles und kreatives Denken, soziale Kompetenz sowie eine auf Umsetzung gerichtete Innovationskompetenz. Das Studium bildet hochqualifizierte Designerinnen und Designer aus. Die Studierenden absolvieren nach dem fünften Semester ein 6-monatiges Praktikum im Ausland. Absolventen können in allen Bereichen der Fashion- und Bekleidungsbranche, sowie in der Kostüm- und Accessoiresgestaltung, im Fashionconsulting, im Merchandising, in der PR- und Werbung, im Fashion- und Produktmanagement, im Industriedesign, in der Produktgestaltung oder im modejournalistischen Bereich tätig werden.

Bachelor of Arts | 6 oder 7 Semester (Vollzeit)
design akademie berlin - SRH Hochschule für Kommunikation und Design
Berlin

Im Bachelorstudiengang Fotografie lernen die Studierenden einen routinierten Umgang mit modernen und traditionellen Techniken der Bildgestaltung. Das Studium kann entweder auf Deutsch oder auf Englisch absolviert werden. Eine Besonderheit des Studiums ist die Exkursion im 6. Semester. Absolventen arbeiten etwa in der Porträtfotografie, Modefotografie, Editorialfotografie, Werbefotografie, Produktfotografie oder Reportagefotografie.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
New Design University
St. Pölten

Der Bachelorstudiengang Grafik- & Informationsdesign vermittelt fundierte Kompetenzen auf dem Feld analoger und digitaler Gestaltung. Je nach gewähltem Schwerpunkt werden über einen Zeitraum von sechs Semestern Themen wie Plakatgestaltung und Corporate Design, Werbung, Illustration, Typografie, Information Narrative und Interface Design sowie elektronische Publikation und Druckvorstufe behandelt. Neben einer selbstständigen Tätigkeit bestehen Karrieremöglichkeiten in Designbüros, Medienunternehmen und Agenturen sowie in produzierenden Unternehmen des grafischen Gewerbes.

Bachelor of Arts | 6 oder 7 Semester (Vollzeit)
design akademie berlin - SRH Hochschule für Kommunikation und Design
Berlin

Im Bachelorstudiengang Illustration lernen die Studierenden wie Informationen effektiv visuell kommuniziert werden und eignen sich eine eigene und unverwechselbare Bildsprache an. Sie lernen die Grundlagen des Storytelling, Druckverfahren, arbeiten mit den neuesten digitalen Werkzeugen und Softwares und beschäftigen sich mit Typografie, Editorial Design und redaktioneller Illustration. Ebenso stehen regelmäßige Besuche bei Illustrations- und Animationsstudios auf dem Lehrplan. Nach Abschluss arbeiten IllustratorInnen für Medienunternehmen aller Art, übernehmen redaktionelle, beratende und koordinierende Tätigkeiten oder werden selbständig.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
Hochschule Macromedia
Berlin | Freiburg | Hamburg

Im Bachelor Studiengang Illustration lernen die Studierenden Aussagen über Bilder, oder Illustrationen, zu transportieren. Gelehrt werden sowohl Grundlagen des Designs als auch Fächer des Skizzierens, Illustrierens und Animierens sowie die Verwendung von Storyboards. Aufgrund der Erweiterung des Arbeitsgebietes auf die digitale Ebene werden weit mehr IllustratorInnen gesucht als noch vor 20 Jahren, weswegen AbsolventInnen heutzutage leichter Stellen als beispielsweise Infografiker, Trickfilmillustrator oder Comicillustrator finden.

Bachelor of Arts | 6 Semester / 7 Semester (Vollzeit)
AMD Akademie Mode & Design - Fachbereich Design der Hochschule Fresenius
München | Wiesbaden

Der Bachelor-Studiengang Innovationsmanagement & Design vermittelt Fähigkeiten aus den Bereichen Design und Management. Die Studierenden erlernen sowohl Strategien für Design, konzeptionelle Darstellungstechniken und Designtheorie, als auch grundlegende und spezifische Managementkenntnisse. Absolventen werden beispielsweise als Produktmanager von neuen Produkten und Marken, als Designmanager in den Bereichen Produkt- und Markenentwicklungen oder in Kreativabteilungen von Unternehmen und Agenturen als Leiter der Konzeptionsaufgaben tätig.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
AMD Akademie Mode & Design - Fachbereich Design der Hochschule Fresenius
Hamburg

Der Bachelor Studiengang Interior Design verbindet künstlerische Tätigkeit mit Planung und Analytik. Es wird Wissen zur Konstruktion und Detaillierung von allen Arten von Räumen vermittelt, sowie verschiedene Kompetenzen im Design behandelt. Das Curriculum ist breit gefächert und umfasst Fächer wie Raumgestaltung, Geschichte des Designs und Darstellungstechniken. Durch diese umfassende Ausbildung legt der Studiengang zahlreiche Möglichkeiten im Designmarkt offen, von Grafikdesign über Bühnenbild bis Innenarchitektur.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
New Design University
St. Pölten

Mit dem Bachelorstudiengang Management by Design erwerben die Studierenden eine duale Kompetenz im Bereich Business-Management, sowie im Bereich Design. Vermittelt wird umfangreiches betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen und vertieftes Spezialwissen in den Bereichen betriebswirtschaftlicher Supportbereich, Designtheorie und Design Studio. Absolventen stehen viele Karrierewege offen und sie sind bestens für Managementkarrieren in allen Wirtschaftssparten vorbereitet, wie etwa für Positionen im allgemeinen Management. Auch wirtschaftliche Tätigkeitsfelder mit hohem Gestaltungs- und Verantwortungsanspruch sind optimal für Absolventen des Management by Design-Studiums geeignet.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
AMD Akademie Mode & Design - Fachbereich Design der Hochschule Fresenius
Düsseldorf | München

Der Bachelor-Studiengang Visual and Corporate Communication - Marken- und Kommunikationsdesign schließt die Lücke zwischen Gestaltern, Beratern und Konzeptionern. Studierende erlernen Kompetenzen aus den Bereichen Markenkommunikation, Strategie, Konzept sowie Gestaltung mit dem Ziel, Markenkonzepte und -kampagnen zu entwickeln und visuell umzusetzen. Absolventen haben gute Berufschancen in Agenturen, Medien, Markenunternehmen oder öffentlichen Einrichtungen.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
AMD Akademie Mode & Design - Fachbereich Design der Hochschule Fresenius
Berlin | Düsseldorf | Hamburg | München | Wiesbaden

Der Bachelor-Studiengang Modedesign vermittelt kreatives, handwerkliches und technisches Know-how auf Basis wissenschaftlich-konzeptionellen Denkens. Die Studierenden erlernen sowohl künstlerische und praxisorientierte Kompetenzen als auch theoretisches Wissen und entwickeln ihre eigenständige künstlerische Handschrift. Absolventen profitieren von bereits während des Studiums geknüpften Kontakten mit der Modeindustrie und haben unterschiedliche Berufschancen in den Bereichen Design, Styling, Visualisierung und Trendforschung.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
AMD Akademie Mode & Design - Fachbereich Design der Hochschule Fresenius
Berlin | Düsseldorf | Hamburg | München | Wiesbaden

Der Bachelor-Studiengang Mode- und Designmanagement beschäftigt sich mit betriebswirtschaftlichem Wissen im Bezug auf die Mode-, Lifestyle- und Konsumgüterbranche. Die Studierenden erlernen Kompetenzen wie analytisches Denken, Kommunikationsfähigkeit sowie Kreativität und profitieren von einer fundierten theoretischen Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Absolventen haben vielfältige Berufschancen im Bereich Entwicklung, Einkauf und Vermarktung von Bekleidung und Lifestyle-Artikeln.

Bachelor of Fine Arts | 8 Semester (Vollzeit)
ecosign/Akademie für Gestaltung
Köln

Im Studiengang Nachhaltiges Design steht neben der Kreativität, auch die Ökologie im Mittelpunkt. Studierende können zwischen den Spezialisierungen Fotografie, Illustration, Kommunikationsdesign und Produktdesign wählen. Während des Studiums kann der Schwerpunkt gewechselt werden. Auf dem Studienplan stehen praxisorientierte Fächer, aber auch Betriebswirtschaftslehre und Marketing werden unterrichtet. Designprojekte, die von realen Auftraggebern initiiert werden, erhöhen den Praxisbezug. Absolventen berücksichtigen die ästhetischen, ökologischen und sozialen Aspekte in ihrer Arbeit und weisen in ihrem Tätigkeitsbereich hohe Kompetenzen auf.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit)
AMD Akademie Mode & Design - Fachbereich Design der Hochschule Fresenius
Hamburg

Der Bachelor-Studiengang Raum Design ist ein Entwurfsstudiengang und begreift den Raum als künstlerisch-konzeptionelle Fragestellung. Die Studierenden beschäftigen sich mit Aspekten der Innenarchitektur, Produktdesign, Szenografie und Architektur und erlernen das Verständnis von künstlerisch und experimentell freiem Entwurf in Verbindung mit konzeptioneller Gestaltung. Absolventen arbeiten in den Bereichen Innenraum, Objekt, Event, Kommunikation und Inszenierung.

Wo kann ich Design (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Bachelor-Studium Design Deutschland (71 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Design Baden-Württemberg (10 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Bayern (15 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Berlin (12 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Bremen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Hamburg (12 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Hessen (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Mecklenburg Vorpommern (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Niedersachsen (9 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Nordrhein-Westfalen (24 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Rheinland Pfalz (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Saarland (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Sachsen (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Sachsen-Anhalt (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Schleswig Holstein (1 Studiengang)

Studienorte

Bachelor-Studium Design Alfter bei Bonn (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Berlin (Stadt) (12 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Bielefeld (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Bremen (Stadt) (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Deggendorf (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Dortmund (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Dresden (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Düsseldorf (7 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Freiburg (DE) (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Hamburg (Stadt) (12 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Hanau (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Hannover (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Hildesheim (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Idar-Oberstein (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Krefeld (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Köln (7 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Köthen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Leipzig (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Lübeck (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Münchberg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design München (10 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Münster (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Nürnberg (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Osnabrück (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Pforzheim (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Pulheim (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Saarbrücken (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Schwerin (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Schwäbisch Gmünd (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Soest (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Stuttgart (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Vechta (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Weingarten (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Wiesbaden (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Wuppertal (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Zwickau (1 Studiengang)

ÖSTERREICH

Bachelor-Studium Design Österreich (10 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Design Niederösterreich (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Oberösterreich (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Wien (4 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Design Linz (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design St. Pölten (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Design Wien (Stadt) (4 Studiengänge)

SCHWEIZ

Bachelor-Studium Design Schweiz (3 Studiengänge)

Kantone

Bachelor-Studium Design Freiburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Zürich (2 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Design Freiburg (CH) (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Design Zürich (Stadt) (2 Studiengänge)