Bachelor-Fernstudium Psychologie studieren 18 Bachelor-Fernstudiengänge | StudiScan

Fernstudium

18 Studiengänge

Das Studium Psychologie | Bachelor-Fernstudium

Worum geht es im Bachelor-Fernstudium Psychologie

Die Psychologie gilt als empirische Wissenschaft, die sich mit der Entwicklung, dem Erleben und Verhalten des Menschen sowie den entsprechenden Ursachen auseinandersetzt. Sie bildet dabei Schnittmengen mit den Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften, etwa mit Medizin, Biologie, Pädagogik und Soziologie. Im Studium werden zunächst Grundlagen in Bereichen wie allgemeine Psychologie, Statistik, empirische Sozialforschung oder Sozial- und Entwicklungspsychologie gelehrt. Die Studierenden sollen in der Lage sein, Probleme zu erkennen und mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden zu analysieren, um anschließend konkrete Lösungsansätze zu entwickeln, diese umzusetzen und den Erfolg der getroffenen Maßnahmen zu überprüfen. In der Regel wird die Ausbildung von verpflichtenden Praktika sowie einem nichtpsychologischen Wahlfach begleitet. Im fortgeschrittenen Stadium erfolgt eine praxisnahe individuelle Schwerpunktsetzung, etwa in Diagnostik, Klinischer, Pädagogischer oder Gesundheitspsychologie.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Wahrnehmungspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Biologische Psychologie
  • Persönlichkeit und Differentielle Psychologie
  • Qualitative Forschung und computergestützte Datenanalyse
  • Psychologische Diagnostik
  • Diagnostik und Testtheorie
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Klinische Psychologie
  • Pädagogische Psychologie
  • Gesundheitspsychologie

Fernstudium

18 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Fernstudium Psychologie

Nach Abschluss des Bachelor-Fernstudiums Psychologie stehen den Studierenden zahlreiche berufliche Möglichkeiten offen. Absolventen, die ihren Schwerpunkt im pädagogischen Bereich gesetzt haben, kommen oft in sozialen Einrichtungen und Bildungsstätten zum Einsatz, etwa als Schulpsychologen oder Lerntherapeuten. Auch in Konfliktmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheitsberatung, Krankheitsprävention und Rehabilitation liegen mögliche Betätigungsfelder. Wirtschaftspsychologen arbeiten häufig in Marktforschung und Kommunikation, im Personalwesen oder im Marketing. Zudem gibt es für Studierende auf dem Feld der Klinischen Psychologie zahlreiche berufliche Optionen in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen. In einem konsekutiven Masterstudium lassen sich bevorzuge Teilgebiete vertiefen. Gleichzeitig eröffnet ein Masterabschluss die Möglichkeit einer akademischen Laufbahn für all jene, die sich der Forschung und Ausbildung widmen wollen.

Was ist ein Bachelor-Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Das Lehrmaterial für die einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Ist das Bachelor-Fernstudium Psychologie das Richtige für mich?

Das Fernstudium Psychologie stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell), Künstlerische Orientierung und Soziale Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des Studienwahltests

Bewertung von 306 Nutzern

12 Hochschulen mit 18 Bachelor-Fernstudiengängen

1 1 21
Europäische Fernhochschule Hamburg Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie Fernstudium
Studiengang 1/2
1 21
PFH Private Hochschule Göttingen Psychologie Fernstudium
Studiengang 1/2
21
SRH Fernhochschule Prävention und Gesundheitspsychologie Fernstudium
Studiengang 1/2
weitere Hochschulen anzeigen
Psychologie
7539 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

7539 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen bewertet.

Psychologie Bachelor-Fernstudiengänge

Bachelor of Science | 6 Sem. / 8 Sem. (berufsbegleitend)
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Fernstudium

Der Bachelorstudiengang Angewandte Psychologie vermittelt inhaltliche und methodische Kompetenzen im Bereich der Psychologie, sowie fundiertes Know-how in den Bereichen Gesundheit und Ökonomie. Studierende können aus folgenden anwendungsbezogenen und zukunftsweisenden Wahlpflichtfächern wählen: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Marketing- und Konsumentenpsychologie, Pädagogische Psychologie, Gerontopsychologie oder Sportpsychologie. Zur Zielgruppe zählen Mitarbeiter in kleinen, mittelständischen und größeren Unternehmen, Mitarbeiter von Beratungsunternehmen, Fachleute in Marketing und Marktforschung, Arbeitnehmer bei Versicherungen und Mitarbeiter in Organisationen. Absolventen qualifizieren sich für eine verantwortungsvolle Tätigkeit in Beratung, Prävention, Marketing oder Personalwesen.

Bachelor of Science | 7 Semester (Vollzeit, Teilzeit und dual)
Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport (DHGS)
Berlin, Berlin | Ismaning, Bayern | Unna, Nordrhein-Westfalen Fernstudium

Auf dem Lehrplan des Bachelorstudiengangs Angewandte Psychologie stehen Module wie etwa allgemeine Psychologie und biologische Psychologie, pädagogische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Sozialpsychologie, Statistik, Kommunikationspsychologie, Persönlichkeitspsychologie, Gesundheitspsychologie oder Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie. Zudem stehen Wahlpflichtkurse zur Auswahl. Abgeschlossen wird das Studium mit der Bachelorarbeit. Berufsfelder und Tätigkeitsbereiche finden sich etwa in der medizinischen und beruflichen Rehabilitation, im Personalmanagement, in der Forschung, in der Organisationsentwicklung, in der Gesundheitsberatung oder etwa im Businesscoaching.

Bachelor of Arts | 36 bzw. 48 Monate (berufsbegleitend)
Europäische Fernhochschule Hamburg
Fernstudium

Im Studiengang erwerben die Studierenden fundiertes Betriebswirtschafts- und Psychologiewissen und wichtige Soft Skills. Mit diesen betriebswirtschaftlichen sowie psychologischen Kenntnisse und Fertigkeiten sind Sie in der Lage in Wirtschaftsunternehmen erfolgreich und zielorientiert tätig zu sein. Zur Zielgruppe zählen engagierte Berufstätige aus Industrie, Handel und Dienstleistung sowie ambitionierte Quereinsteiger. Das Studium zeichnet sich besonders durch die praxisorientierte Verknüpfung von Psychologie und BWL aus.

Bachelor of Arts | 6 Semester (berufsbegleitend)
SRH Fernhochschule
Fernstudium

Das Studium Prävention und Gesundheitspsychologie vermittelt fachliche Inhalte aus der Prävention, der Gesundheitspsychologie, der Betriebswirtschaftslehre und dem Management. Studierende können zwischen folgenden drei Spezialisierungen wählen: Gesundheits- und Patientencoaching, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Führung und Gesundheit. Zur Zielgruppe zählen Interessenten, die in traditionellen Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft beschäftigt sind.

Bachelor of Science | 8 Semester (berufsbegleitend)
PFH Private Hochschule Göttingen
Fernstudium

Der Bachelorstudiengang Psychologie vermittelt das breite Spektrum der Psychologie, traditionelle Grundlagenfächer, sowie praxisnahe Anwendungsfächer. Studierende haben die Möglichkeit aus folgenden Schwerpunkten zu wählen: Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische Psychologie sowie Pädagogische Psychologie und Gesundheitspsychologie. Die erworbenen Kenntnisse können im Rahmen eines Berufspraktikums praktisch erprobt und angewendet werden. Mögliche Berufsfelder finden sich im pädagogischen, im gesundheitspsychologischen, sowie im wirtschaftspsychologischen Bereich.

Bachelor of Science | 36 bzw. 48 Monate (berufsbegleitend)
Europäische Fernhochschule Hamburg
Fernstudium

Im Studium Psychologie erwerben Studierende zu Beginn Grundlagenkenntnisse der Psychologie und des methodischen Arbeitens und erweitern dann ihr Know-How in den Bereichen klinische und pädagogische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie. Da der Studiengang berufsbegleitend ausgerichtet ist, können die Studierenden das gelernte Wissen zielgerichtet in die Praxis umsetzen. Auf dem Lehrplan stehen neben den theoretischen Modulen zur Psychologie auch ein Praxisprojekt und ergänzende Lehrveranstaltungen zum Thema Recht. Absolventen können in den unterschiedlichsten Berufsfeldern tätig werden, da psychologische Konzepte und Modelle bereits in unzähligen Wirtschafts- und Lebensbereichen Anwendung finden.

Bachelor of Science | 6 Semester (berufsbegleitend)
SRH Fernhochschule
Fernstudium

Im Bachelor Wirtschaftspsychologie werden psychologische und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse vermittelt. Den Studierenden stehen folgende Spezialisierungen zur Auswahl: Markt- und Werbepsychologie, Personal- und Organisationspsychologie oder Gesundheits- und Arbeitspsychologie. Wirtschaftspsychologen können im Management of Human Resources, im Marketing und in der Marktforschung, im Consulting und Change Management, in der Arbeitsanalyse, -gestaltung und -bewertung und im Training und Coaching tätig werden. Je nach Spezialisierung finden sich weitere Einsatzfelder für Absolventen.

Bachelor of Arts | 8 Semester (berufsbegleitend)
PFH Private Hochschule Göttingen
Fernstudium

Der Bachelorfernstudiengang Wirtschaftspsychologie qualifiziert für Berufsfelder vor allem bei Wirtschaftsunternehmen und Unternehmensberatungen, aber auch bei psychologischen Diensten von Verwaltungen, der Bundesanstalt für Arbeit und weiteren öffentlichen Einrichtungen. Auf dem Lehrplan steht die Vermittlung von psychologischen und statistischen Grundlagen, sowie von fundierten wirtschaftspsychologischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Studierende haben zudem die Möglichkeit zwischen verschiedenen branchenorientierten und funktionsorientierten Wirtschaftsfächern zu wählen.

Bachelor of Science | 36 Monate (berufsbegleitend)
Hochschule Fresenius onlineplus
Fernstudium

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie vermittelt fundiertes Know-how in verschiedenen Bereichen der Psychologie und der Statistik sowie betriebs- und volkswirtschaftliches Basiswissen. Studierende können folgende zwei der drei zur Wahl stehenden Schwerpunkte wählen: Personalpsychologie, Markt-, Werbe- und Medienpsychologie oder Organisationspsychologie und -beratung. Wirtschaftspsychologen können in folgenden Bereichen tätig werden: Human Relations, Marketing, Unternehmensberatungen, PR- und Werbeagenturen, Marktforschung oder Forschungseinrichtungen.

Wo kann ich Psychologie (Bachelor-Fernstudium) studieren?