Bachelor-Fernstudium Psychologie studieren 15 Bachelor-Fernstudiengänge

Deutschland

13 Studiengänge

Österreich

1 Studiengang

Schweiz

1 Studiengang

Das Studium Psychologie | Bachelor-Fernstudium

Worum geht es im Bachelor-Fernstudium Psychologie

Die Psychologie gilt als empirische Wissenschaft, die sich mit der Entwicklung, dem Erleben und Verhalten des Menschen sowie den entsprechenden Ursachen auseinandersetzt. Sie bildet dabei Schnittmengen mit den Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften, etwa mit Medizin, Biologie, Pädagogik und Soziologie. Im Studium werden zunächst Grundlagen in Bereichen wie allgemeine Psychologie, Statistik, empirische Sozialforschung oder Sozial- und Entwicklungspsychologie gelehrt. Die Studierenden sollen in der Lage sein, Probleme zu erkennen und mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden zu analysieren, um anschließend konkrete Lösungsansätze zu entwickeln, diese umzusetzen und den Erfolg der getroffenen Maßnahmen zu überprüfen. In der Regel wird die Ausbildung von verpflichtenden Praktika sowie einem nichtpsychologischen Wahlfach begleitet. Im fortgeschrittenen Stadium erfolgt eine praxisnahe individuelle Schwerpunktsetzung, etwa in Diagnostik, Klinischer, Pädagogischer oder Gesundheitspsychologie.

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Fernstudium Psychologie

Nach Abschluss des Bachelor-Fernstudiums Psychologie stehen den Studierenden zahlreiche berufliche Möglichkeiten offen. Absolventen, die ihren Schwerpunkt im pädagogischen Bereich gesetzt haben, kommen oft in sozialen Einrichtungen und Bildungsstätten zum Einsatz, etwa als Schulpsychologen oder Lerntherapeuten. Auch in Konfliktmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheitsberatung, Krankheitsprävention und Rehabilitation liegen mögliche Betätigungsfelder. Wirtschaftspsychologen arbeiten häufig in Marktforschung und Kommunikation, im Personalwesen oder im Marketing. Zudem gibt es für Studierende auf dem Feld der Klinischen Psychologie zahlreiche berufliche Optionen in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen. In einem konsekutiven Masterstudium lassen sich bevorzuge Teilgebiete vertiefen. Gleichzeitig eröffnet ein Masterabschluss die Möglichkeit einer akademischen Laufbahn für all jene, die sich der Forschung und Ausbildung widmen wollen.

Was ist ein Bachelor-Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Das Lehrmaterial für die einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Ist das Bachelor-Fernstudium Psychologie das Richtige für mich?

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Psychologie- Fernstudium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell), Soziale Orientierung und Künstlerische Orientierung von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Als besonders wichtig gilt dabei die Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell). Personen dieses Typs versuchen Probleme erforschend und auf intellektueller Ebene zu lösen. Analytisch und methodisch exakt vorgehend, ist ihnen dabei wichtig, dass sie die jeweiligen Zusammenhänge verstehen. Soziale Kontakte sind ihnen nicht allzu wichtig. Die Suche nach schwierigen  Fragestellungen bedeutet ihnen mehr, als Führungsaufgaben zu übernehmen. Auch mögen sie keine Tätigkeiten, die sich wiederholen. Menschen mit dieser Orientierung sind unkonventionell orientiert und bevorzugen Persönlichkeitsmerkmale, die logisch, intellektuell und ehrgeizig ausgerichtet sind.

Ebenso wichtig ist die Soziale Orientierung. Eine hohe soziale Verantwortung und der Drang nach Beachtung und sozialem Austausch zeichnen Menschen mit dieser Orientierung aus. Die Bewältigung von Aufgaben und Problemstellungen geschieht bei ihnen eher emotional und durch soziale Aktivität als rational oder intellektuell. Die Beschäftigung mit technischen oder wissenschaftlichen Belangen ist ihnen zuwider - was sich unter anderem in der der tendenziellen Abneigung gegenüber der Benutzung von Maschinen oder Werkzeugen ausdrückt. Gute verbale und soziale Befähigungen gehen bei diesen Menschen einher mit einem hohen ethischen Anspruch gegenüber sich und ihrer Umwelt.

Und auch die Künstlerische Orientierung spielt für dieses Studium eine Rolle. Menschen mit diesen Eigenschaften bevorzugen Tätigkeiten, die keinem strikten Schema folgen, nicht eindeutig und offen im Ergebnis sind. Mit sprachlicher, musikalischer, bildender oder körperlicher Kreativität schaffen sie Kunstwerke bzw. Produkte oder künstlerische Selbstdarstellungen. Die ästhetische Erfahrung und Herausforderung sind diesen Menschen wichtig, wobei sie komplex strukturierte Probleme und Aufgaben meist ablehnen.

9 Hochschulen mit 15 Bachelor-Fernstudiengängen

Alle (15) DEUTSCHLAND (13) ÖSTERREICH (1) SCHWEIZ (1)
1 21
Europäische Fernhochschule Hamburg Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie Hamburg, Hamburg
Studiengang 1/2
1 21
PFH Private Hochschule Göttingen Psychologie Göttingen, Niedersachsen
Studiengang 1/2
21
SRH Fernhochschule Prävention und Gesundheitspsychologie Riedlingen, Baden-Württemberg
Studiengang 1/2
1
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

SCHWEIZ

Psychologie Bachelor-Fernstudium Schweiz (1 Studiengang)

Bundesländer

Psychologie Bachelor-Fernstudium Wallis (1 Studiengang)

Studienorte

Psychologie Bachelor-Fernstudium Brig (1 Studiengang)