Anzeige
Bachelor of Science

Wirtschaftsingenieur Logistik

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Universität
7 Semester
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Der Studiengang Wirtschaftsingenieur Logistik bietet eine umfassende und interdisziplinäre Ausbildung. Neben mathematischen, ingenieurtechnischen und volks- und betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen (Pflichtmodule) erwerben die Studierenden praktische Handlungskompetenzen durch zahlreiche Projekte und Praktika. Dies befähigt sie, komplexe Aufgabenstellungen zu lösen, die an der Nahtstelle von Wirtschaft und Technik liegen. Sie sind befähigt, logistische Prozesse, Systeme sowie globale Produktions- und Verkehrsnetzwerke zu gestalten, zu steuern und zu realisieren.

Sie erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten, Güter- und Informationsflüsse, Partnerschaften zwischen den Logistikdienstleistern und ihren Kunden weltweit zu organisieren und Produkte der Materialflusstechnik zu entwickeln. Zur Vertiefung des Fachwissens können die Studierenden nach persönlichen Interessen ihr fachliches Profi l durch die Wahl einer der unten stehenden Vertiefungsrichtung schärfen. Nach einem Pflichtprogramm kann jeder Studierende seine Kenntnisse individuell in den Wahlpflichtbereichen vertiefen.

Berufsfelder

Das Studium eröffnet ein sehr breites Berufsfeld als Logistikerin/Logistiker in mittleren und höheren Managementpositionen. Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, Führungsaufgaben zu übernehmen und komplexe Probleme gemeinsam mit Fachleuten der Informatik, Produktions- und Automatisierungstechnik etc. zu lösen. Sie finden Tätigkeitsfelder sowohl in Industrieunternehmen jeder Größe und Branche, im Dienstleistungsbereich, im Handel als auch in der Verwaltung.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Pflichtmodule

Logistik

  • Technische Logistik
  • Materialflusstechnik I
  • Materialflusstechnik II
  • Logistische Netze
  • Logistik-Systemplanung
  • Materialflussrechnung
  • Logistik-Prozessführung (LPF)

Integrationsmodule

  • Simulation in Produktion und Logistik
  • Logistik-Prozessanalyse
  • Datenmanagement

Mathematik und Informatik

  • Mathematik 1
  • Mathematik 2
  • Algorithmen und Programmierung

Natur- und Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen

  • Grundlagen der Elektrotechnik für Maschinenbau

Konstruktion und Berechnung

  • Techn. Darstellungslehre
  • Technische Mechanik I
  • Technische Mechanik II, III
  • Grundlagen der Maschinenelemente

Fertigung

  • Werkstoffe I
  • Grundlagen der Fertigungslehre

Wirtschaft

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Internes Rechnungswesen
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Produktion, Logistik & Operations Research

Softskills/Projekte

  • Logistik Projektarbeit 1 - Flussbeschreibung
  • Logistik Projektarbeit 2 - Simulation
  • Logistik Projektarbeit 3 - Transportvarianten

Wahlpflichtbereich Wirtschaft

  • 3 Wahlpflichtmodule aus Modulkatalog zur individuellen Spezalisierung

Wahlpflichtmodule Technik

  • 2 Wahlpflichtmodule aus Modulkatalog zur individuellen Spezalisierung
  • 1 offenes Modul

Industriepraktikum

Bachelorarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Vorausgesetzt werden gute Kenntnisse in der Mathematik und Interesse an Informatik und Technik, gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, das Interesse am Denken in Systemen, Strukturen und Regelkreisen, am komplexen Problemlösen, am Arbeiten in interdisziplinären Teams und am Übernehmen von Führungsaufgaben.

Auslandsstudium

Das Studium bietet im Bachelor die Möglichkeit ein Semester im Ausland an einer Partneruniversität zu verbringen. Mögliche Zielländer sind: Australien, Frankreich, Kuba, Italien, Russland, Südkorea, Thailand, Ukraine, Ungarn und USA.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Unsere Universität versteht sich - unbeschadet des Gedankens der "Universitas" - als Profiluniversität und strebt eine scharf konturierte und schlanke Struktur an, die in den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie in der Medizin einen traditionellen Schwerpunkt hat, und in den Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften für eine moderne Universität in der Informationsgesellschaft unerlässliche Disziplinen sieht. Die Magdeburger Universität stellt sich als Brücke zwischen West- und Osteuropa eine umfassende Internationalisierung von Forschung und Lehre zur Aufgabe und trägt zur kulturellen Annäherung bei.

Das ILM ist Träger des Studienganges Wirtschaftsingenieur Logistik. Dieser Studiengang ging aus dem ersten grundständigen Logistik-Diplomstudiengang in Deutschland hervor. Derzeitig studieren ca. 400 Studierende den Bachelor und Master des Wirtschaftsingenieur Logistik. Forschungsseitig widmet sich das ILM verstärkt den Methoden und innovativen Lösungen zur optimalen Gestaltung von logistischen Prozessen, Systemen und globalen Produktions- und Dienstleistungsnetzwerken sowie der Entwicklung logistikspezifischer Produkte in der Materialflusstechnik.

Kontakt

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Institut für Logistik und Materialflusstechnik
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Deutschland

E-Mail: WLO@ovgu.de
Tel.: +49 391 67-52619