Master BWL Betriebswirtschaftslehre 275 Studiengänge

Master BWL Betriebswirtschaftslehre 275 Studiengänge

DE
Deutschland
189 Studiengänge
AT
Österreich
22 Studiengänge
CH
Schweiz
45 Studiengänge
FERN
Fernstudium
21 Fernstudiengänge

Inhaltsverzeichnis

toc
Anzeige
academic_cap

Das Master-Studium BWL Betriebswirtschaftslehre

Die Betriebswirtschaftslehre befasst sich als Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften mit der Verteilung von Gütern aus der Sicht von Betrieben. Wie in der Volkswirtschaftslehre ist die grundlegende Annahme dabei, dass Güter grundsätzlich knapp sind, weshalb ein effizienter Umgang damit notwendig ist. Die Betriebswirtschaftslehre beschreibt und erklärt betriebliche Entscheidungsprozesse und hat zusätzlich den Anspruch diese meist von mehreren Personen getragenen Entscheidungsprozesse zu unterstützen. Typische Teilgebiete der Betriebswirtschaftslehre sind beispielsweise die Materialwirtschaft, das Qualitätsmanagement, das Marketing, das Rechnungswesen und Controlling, das Personalwesen oder die Managementlehre. Schwerpunkte und Vertiefungsmöglichkeiten sind beispielsweise in den Bereichen Marketing, Human Resource Management oder Finanzmanagement möglich.

Anzeige
Anzeige

Studiengänge

DE
Deutschland
189 Studiengänge
AT
Österreich
22 Studiengänge
CH
Schweiz
45 Studiengänge
FERN
Fernstudium
21 Fernstudiengänge
Suche verfeinern
    Auswahl zurücksetzen
    Anzeige

    Betriebswirtschaft mit Spezialisierung Einkauf, Logistik und Supply Chain Management

    Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

    Master of Arts | 3 Semester (Vollzeit)

    Betriebswirtschaft und Management

    Hochschule Albstadt-Sigmaringen

    Master of Science | 3 Semester (Vollzeit)

    Betriebswirtschaftliche Beratung

    Universität Münster

    Master of Science | 30 Monate (berufsbegleitend)

    Betriebswirtschaftslehre

    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Master of Arts | 24, 36 oder 48 Monate (berufsbegleitend)

    Betriebswirtschaftslehre

    Charlotte Fresenius Privatuniversität

    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)

    Betriebswirtschaftslehre

    Hochschule Fresenius

    Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)

    Betriebswirtschaftslehre

    Hochschule Fresenius onlineplus

    Master of Arts | 2 - 8 Semester (berufsbegleitend)

    Betriebswirtschaftslehre

    Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften

    Master of Business Administration | 5 bis 8 Semester (berufsbegleitend)

    Betriebswirtschaftslehre

    IU Fernstudium

    Master of Arts | 24, 36 oder 48 Monate (Vollzeit, Teilzeit)

    Betriebswirtschaftslehre

    Privatuniversität Schloss Seeburg

    Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
    AT  Seekirchen am Wallersee
    Informationsmaterial anfordern
    Anzeige
    Anzeige
    book_bulb

    Typische Lehrveranstaltungen

    checklist_pen

    Voraussetzungen für das Master-Studium BWL Betriebswirtschaftslehre

    Für ein Master-Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder einer äquivalenten Wirtschaftswissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte der Betriebswirtschaftslehre gelehrt werden. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Betriebswirtschaftslehre erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

    briefcase

    Berufsaussichten nach dem Master-Studium BWL Betriebswirtschaftslehre

    Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Betriebswirtschaftslehre werden beruflich in fast allen Branchen tätig. Beispielsweise arbeiten Betriebswirtschaftler und Betriebswirtschaftlerinnen bei Banken, in verschiedenen Industrien, im Handel, bei Versicherungen, im Gesundheitswesen oder in Dienstleistungsbetrieben. Dabei sind die Hauptaufgabengebiete für Absolventen und Absolventinnen der Betriebswirtschaft vor allem im Bereich des Vertriebs, des Finanzmanagements und des Controllings zu suchen. Daneben bietet auch die Unternehmensführung und das Management im Bereich des Marketingmanagements, Finanzmanagements oder Personalmanagements berufliche Perspektiven. Dabei arbeiten Betriebswirtschaftler und Betriebswirtschaftlerinnen vor allem im mittleren Management. Jedoch besteht auch die Möglichkeit im höheren Management Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden, so die entsprechende Vertiefung und Ausbildungsqualität gegeben ist.

    map

    Studienorte

    Bundesländer Deutschland

    Studienorte Deutschland

    FERNSTUDIUM