Anzeige
Certificate of Advanced Studies
Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
6 Monate, 18 Präsenztage
berufsbegleitend

Der Lehrgang

In diesem CAS entwickeln die Teilnehmenden ein breites Verständnis von unterschiedlichen psychologischen Aspekten der Arbeits- und Wirtschaftswelt. Sie lernen die vielfältigen psychologischen Grundlagen kennen, die das Denken, Fühlen und Verhalten der Menschen beeinflussen und sammeln erste Erfahrungen in den praktischen Anwendungen der Psychologie im Berufs- und Wirtschaftsalltag. Der inhaltliche Fokus liegt sowohl auf dem Individuum als Mitglied einer Organisation als auch als Kunde/-in organisationaler Leistungen.

Abschluss: Certificate of Advanced Studies in CAS Arbeits- & Wirtschaftspsychologie (15 ECTS)

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Personen die

  • eine gestaltende Rolle in Organisationen haben,
  • den zentralen Faktor Mensch innerhalb und ausserhalb von Organisationen besser verstehen wollen.
  • sich ein breites Verständnis der psychologischen Aspekte im Berufs- und Wirtschaftsleben für sich und andere erarbeiten wollen.
  • wirksamer im Berufs- und Wirtschafsleben handeln wollen.
  • Arbeitsumgebungen hilfreich für sich und andere gestalten wollen.

Inhalt

Psychologische Prozesse bilden die Grundlage unseres wirtschaftlichen und organisatorischen Zusammenlebens. Gerade bei Themen wie der Rekrutierung und Entwicklung von Mitarbeitenden, Teamarbeit, Leistung und Motivation, Entscheidungsfindung oder in der Führung hilft das Verständnis dieser Prozesse, um langfristig wirkungsvoller zu handeln.

Der CAS vermittelt ausgewählte psychologische Grundlagenmodelle und –theorien. Zudem fokussiert er auf die Anwendung derselben in den folgenden Themenbereichen.

Modul 1: Personalpsychologie I

  • Personalselektion
  • Personalentwicklung

Modul 2: Organisationspsychologie I

  • Motivation, Zufriedenheit, Leistung
  • Teampsychologie
  • Führungspsychologie
  • Entscheidungspsychologie

Modul 3: Wirtschaftspsychologie I

  • Medienpsychologie
  • Wirtschafts- und Konsumentenpsychologie
  • Empirische Sozialforschung
    Abschluss

Zulassung

Abgeschlossenes Hochschulstudium. Bildungswege über Berufsbildung, Weiterbildungen und berufliche Praxiserfahrung können auf dem Sur-Dossier-Weg anerkannt werden (individuelle Abklärung mit der Studiengangsleitung).

Aufgrund der Praxisorientierung des Kurses sollten die Teilnehmenden eine Berufstätigkeit in den organisationsgestaltenden Rollen Führungsverantwortliche, Projektleitende, HR innehaben.

Kosten

CHF 9'900

Methodik

Unterstützt durch digitale Lernangebote zur individuellen Vorbereitung und dem Wissenserwerb, vertiefen die Teilnehmenden ihre neu erworbenen Kenntnisse in praktischen Anwendungen während des Präsenzunterrichts.

In Lern-Tandems tauschen sie sich regelmässig über ihre konkreten Anwendungen der Inhalte in ihrem Berufsalltag aus und entwickeln dadurch ihren Leistungsnachweis.

Unterricht

Online- wie auch Präsenzunterricht, digitale Vorbereitungsaufgaben, Peer-Austausch

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das IAP ist das führende Beratungs- und Weiterbildungsinstitut für Angewandte Psychologie in der Schweiz. Seit 1923 entwickelt das IAP auf der Basis wissenschaftlich fundierter Psychologie konkrete Lösungen für die Herausforderungen in der Praxis. Mit Beratung und Weiterbildung fördert das IAP die Kompetenz von Menschen und Organisationen und unterstützt sie dabei, verantwortungsvoll und erfolgreich zu handeln.

Das IAP bietet Weiterbildungskurse für Fach- und Führungspersonen aus Privatwirtschaft, Organisationen der öffentlichen Hand und sozialen Institutionen sowie für Psychologen/-innen, psychosoziale Fachpersonen und Ärzte/-innen. Das Lehrkonzept vermittelt Fach-, Methoden-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz. Für Unternehmen bietet das IAP massgeschneiderte Weiterbildungsprogramme und Beratungsleistungen an.

Das Beratungsangebot des IAP umfasst Human Resources, Development & Sportpsychologie, Leadership, Coaching & Change Management, Diagnostik, Verkehrs- & Sicherheitspsychologie, Berufs-, Studien- & Laufbahnberatung sowie Krisenberatung & Psychotherapie.

Das IAP ist ein Hochschulinstitut des Departements Angewandte Psychologie der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Im Zusammenspiel von Beratung, Weiterbildung, Forschung und Lehre bereichern sich neuste Erkenntnisse aus der Wissenschaft und langjährige Erfahrung in der Praxis gegenseitig. Auf dieser Basis entsteht ein Angebot, das praxisorientiert, praxiserprobt und gleichermassen wissenschaftlich fundiert ist. Das Angebot des IAP ist eduQua-zertifiziert.

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
Schweiz

E-Mail: development.iap@zhaw.ch
Tel.: +41 58 934 84 28