Anzeige
Certificate of Advanced Studies
Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
4 Monate
berufsbegleitend

Der Lehrgang

Das strategische Marketing-Management bildet das Fundament der Lerninhalte des CAS Digital Marketing. Sie lernen, die Digital-Marketing-Bereitschaft (Maturität) Ihres Unternehmens zu evaluieren, um Handlungsfelder und Möglichkeiten zur Mehrwert-Generierung zu erkennen. Sie werden befähigt, eine Digital-Marketing-Strategie, abgeleitet aus der Unternehmens- und der Marketing-Strategie, zu entwickeln und erfolgreich zu implementieren. Sie setzen sich zudem mit Charakteristika und Einsatzmöglichkeiten klassischer und interaktiver digitaler Marketing-Instrumente (Social Media) auseinander und können den digitalen Marketing-Mix für Ihre Organisation aufsetzen. Sie werden mit den Aspekten der Unternehmensführung im digitalen Zeitalter vertraut gemacht, erkennen Spannungsfelder von Veränderungsprozessen und kennen Werkzeuge, um diese aktiv zu steuern. Dabei thematisieren Sie Bereiche der Digital-Governance, der rechtlichen Rahmenbedingungen, des Change Managements sowie des Empowerments von Mitarbeitenden. Dieser CAS ist Bestandteil des MAS Digitale Transformation.

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an

  • Verantwortliche sowie Spezialistinnen und Spezialisten im Bereich der Unternehmens- und Marketing-Kommunikation, des Kundenbeziehungsmanagements, der Produktentwicklung und -innovation
  • Geschäftsführerinnen und -führer von KMU sowie Abteilungsleiterinnen und -leiter von grösseren Unternehmen
  • Personen, die eine entsprechende Schnittstellenfunktion haben und ihr Wissen in Bezug auf die aktuellen Entwicklungen zum Thema Digital und Social Media Marketing vertiefen möchten und den Erfahrungsaustausch suchen.

Ausbildungsschwerpunkte

Die Inhalte des Certificate of Advanced Studies werden in zwei Modulen à 6 ECTS-Punkte vermittelt. Sie präsentieren sich wie folgt:

Modul 1: Digitales Marketing-Management

  • Strategisches Marketing-Management
  • Digitale Marketing-/Kommunikationsstrategie
  • Digitale Marketing-Instrumente
  • Social Media Strategy Framework
  • Content und Mobile Marketing
  • Crowdsourcing und Gamification

Modul 2: Unternehmensführung in der digitalen Realität

  • Social Media Maturity Assessment
  • Analytics und Reporting
  • E-/Social Commerce
  • Social CRM
  • Digital Governance
  • Change Management und Empowerment der Mitarbeitenden
  • Recht und Datenschutz

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Die Zulassung zum Studiengang setzt voraus:

  • ein Abschlussdiplom einer staatlich anerkannten Fachhochschule bzw. einer Vorgängerschule wie ZHW, HWV, HTL oder Abschlusszeugnis einer staatlich anerkannten Universität oder einer Technischen Hochschule (Diplom, Lizenziat, Bachelor- oder Masterabschluss) sowie zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens zwei Jahre Berufserfahrung oder
  • einen vergleichbaren Abschluss sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.

Bei Interessierten ohne Hochschulabschluss erfolgt eine Beurteilung der Aus- und Weiterbildung sowie der beruflichen Erfahrungen.

Kosten: CHF 7'800.00

Bemerkung zu den Kosten:
Darin enthalten sind alle kursrelevanten Lehrgangsunterlagen sowie die Prüfungsgebühren. Der Besuch eines einzelnen Moduls kostet CHF 4'000.–.

Methodik

In dem CAS Digital Marketing werden folgende Methoden eingesetzt:

  • Input durch Dozierende, Lehrgespräche
  • Moderierte Gruppenarbeiten und Fallstudien
  • Präsentationen durch die Teilnehmenden
  • Geleitetes Selbststudium, Literaturstudium
  • E-Learning

Das erste Modul schliesst mit einer schriftlichen Prüfung ab. Im zweiten Modul erarbeiten Sie als Leistungsnachweis eine Digital Marketing-Strategie. Der Unterricht wird von Dozierenden der ZHAW School of Management and Law und didaktisch erfahrenen Experten aus der Unternehmenspraxis gehalten. Dadurch werden Theorie und Praxis bestmöglich kombiniert.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Unsere Hochschule ist eine der führenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in der Schweiz. In Forschung und Entwicklung orientiert sich die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften an zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen – mit den Schwerpunkten Energie und Gesellschaftliche Integration. Die ZHAW ist mit ihren Standorten in Winterthur, Zürich und Wädenswil regional verankert und kooperiert mit internationalen Partnern. Die Hochschule umfasst acht Departemente: Angewandte Linguistik, Angewandte Psychologie, Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Gesundheit, Life Sciences und Facility Management, School of Engineering, School of Management and Law sowie Soziale Arbeit.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) zählt zu den führenden Business Schools der Schweiz. Unsere international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie die zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Als Teil einer Fachhochschule sind wir der angewandten Wissenschaft verpflichtet. Wir forschen und beraten theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Unser Leitsatz «Building Competence. Crossing Borders.» steht für hochstehende Aus- und Weiterbildung sowie Offenheit gegenüber der Welt. Die SML unterhält zahlreiche Kooperationen mit über 150 ausgesuchten Partnerhochschulen weltweit.

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz

E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch
Tel.: +41 58 934 79 79