Anzeige
Certificate of Advanced Studies
Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
12 Tage
berufsbegleitend
5'900.-

Der Lehrgang

Sponsoring hat sich in den meisten Unternehmen als Instrument zur Wertschöpfung und zur Generierung von relevanten Inhalten (Content) in der externen sowie und internen Kommunikation etabliert. Gleichzeitig sind die Anforderungen an die Personen gestiegen, welche dieses Marketinginstrument betreuen und gestalten. Aufgaben wie die integrierte, bereichsübergreifende Konzeption und Umsetzung von Sponsoring oder Aufbau und Pflege von Communities setzen spezifisches Fachwissen voraus.

Der CAS Sponsoring Management vermittelt die nötigen Instrumente zur faktenbasierten konzeptionellen Planung sowie zur effizienten, wertschöpfungsorientierten Umsetzung und Aktivierung von Sponsoring-Engagements. Darüber hinaus vermittelt der Zertifikatslehrgang eine vertiefte Übersicht aktueller Themengebiete im Sponsoring und den sich verändernden Rahmenbedingungen. Dieser neu konzipierte Kurs umfasst ausserdem «hands-on skills», wie die Produktion von digitalem Content oder die Strategieentwicklung in Zeiten des digitalen Wandels.

Zielpublikum

Der CAS Sponsoring Management richtet sich in erster Linie an:

  • Berufstätige aus den Bereichen Marketing, Corporate Communications oder Corporate Social Responsibility, welche Projekte in Sponsoring oder themenbasierter Kommunikation verantworten oder dies in Zukunft tun werden.
  • Verantwortliche in Sport, Kultur und anderen Sponsoringfeldern, die für Akquisition und Betreuung von Sponsoren verantwortlich sind.
  • BerufseinsteigerInnen oder UmsteigerInnen aus den Bereichen Werbung, Kommunikation, Medien.

Ausbildungsschwerpunkte

Sponsoring Management – Grundlagen

Einführung Sponsoring Management und Content-DrivenCommunication
(Im Rahmen des Marketing-Mix – integrierte
Entwicklung, Planung und Steuerung

Sponsoring Management – Vertiefung und Themenfelder

  • Sportsponsoring, Kultursponsoring und Corporate
    Responsibility
  • Content-Marketing und Story-Telling (Planung, Generierung
    und Distribution)
  • Integrierte Wertschöpfung (von Kommunikation bis
    Crowdfunding)
  • Compliance-Aspekte und weitere Rahmenbedingungen
  • Integrationsseminar

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Zulassungsbedingungen

Die Zulassung zum CAS SPM setzt voraus:

  • den Abschluss einer Hochschule (Universität oder Fachhochschule) oder den Abschluss einer kaufmännischen Lehre, einer höheren Fachschule bzw. einen anderen vergleichbaren Abschluss und
  • eine Berufserfahrung von 3 Jahren im Marketing- oder Kommunikationsbereich.

Die Studienleitung entscheidet über die Zulassung.

Zusätzliche Zulassungsbedingungen bei Fehlen eines Hochschulabschlusses

Bei Interessierten ohne Hochschulabschluss erfolgt eine Beurteilung der Aus- und Weiterbildung sowie der beruflichen Erfahrungen. Auf der Basis dieser Gleichwertigkeitsprüfung wird über die Zulassung zum Studium entschieden. Die Studienleitung behält sich zudem vor, Referenzen ein-zuholen sowie die Interessierten zu einem Gespräch einzuladen.

 

Methodik

Unterrichtet wird in einem wirkungsvollen Methodenmix: Kurzvorlesungen führen in die jeweilige Thematik ein und vermitteln das Basiswissen zu Märkten, Instrumenten und Arbeitsprozessen.

Seminare und Workshops ermöglichen die Anwendung und Umsetzung des Gelernten wie auch den intensiven Dialog untereinander und mit den Dozierenden. Besonderer Wert wird hier auf strategische und konzeptionelle Aspekte gelegt.

Der Zertifikatslehrgang ist interaktiv aufgebaut und die Teilnehmenden sind eingeladen, sich mit ihrem Vorwissen und ihren Erfahrungen einzubringen.

Unterricht

Der Unterricht findet jeweils Freitag 9.00–17.15 Uhr und Samstag 9.00–12.30 Uhr statt.

Nächster Start: 13.03.2020

Anmeldeschluss: 14.02.20

Kosten: CHF 5'900.00

Nächste Informationsveranstaltung: 

https://www.zhaw.ch/de/sml/weiterbildung/event/info/infoveranstaltung-cas-sponsoring-management/

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Wir sind in Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig – praxisnah und wissenschaftlich fundiert.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW und zählt zu den führenden Business Schools der Schweiz. Unsere international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge, kooperativen Doktoratsprogramme sowie die zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Als Teil einer Fachhochschule sind wir der angewandten Wissenschaft verpflichtet. Wir forschen und beraten theoretisch fundiert und praxisnah. Unser Leitsatz «Building Competence. Crossing Borders.» steht für hochstehende Aus- und Weiterbildung sowie Offenheit gegenüber der Welt. Die SML unterhält zahlreiche Kooperationen mit über 180 ausgesuchten Partnerhochschulen weltweit. www.zhaw.ch/sml

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Zentrum für Kulturmanagment
Bahnhofplatz 12
8400 Winterthur
Schweiz

E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch
Tel.: +41 58 934 79 79