Anzeige
Certificate of Advanced Studies
Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
110 Lektionen
berufsbegleitend

Der Lehrgang

Content Marketing stellt eine der vertrauenswürdigsten und authentischsten Formen dar, wie Marken, Organisationen und Unternehmen mit ihren Kunden interagieren können. Anstelle von klassischer Produktwerbung stehen hochwertige, zielgruppenrelevante Inhalte im Zentrum. Die informierende, unterhaltende und beratende Vermittlung von Inhalten mit einem deutlichen Mehrwert für klar bestimmte Zielgruppen hat sich in den letzten zehn Jahren zu einer weit verbreiteten Marketingdisziplin entwickelt.

Der CAS vermittelt das notwendige theoretische Wissen und praktische Rüstzeug, um einen Content Marketing Prozess von der Analyse über die Planung, Umsetzung und Kontrolle erfolgreich zu gestalten. Die Teilnehmenden werden befähigt, Content in verschiedenen Formaten zu produzieren und mediengerecht zu publizieren sowie die dafür notwendigen Voraussetzungen im Unternehmen zu schaffen.

Zielpublikum und Ziele

Der CAS richtet sich an Verantwortliche aus den Bereichen Marketing und Kommunikation, an Mitarbeitende aus PR- und Werbeagenturen sowie an Journalistinnen und Journalisten, die Content Marketing als ganzheitlichen Ansatz der Kundenkommunikation verstehen möchten.

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs verfügen die Teilnehmenden über folgende Kompetenzen:

  • Sie kennen die verschiedenen Anwendungsfelder und Zielsetzungen von Content Marketing.
  • Sie können einen Content-Audit durchführen.
  • Sie sind in der Lage, eine Content-Marketing-Strategie zu erarbeiten.
  • Sie können geeignete Themen identifizieren und daraus funktionierende Storys entwickeln.
  • Sie können Content für unterschiedliche Kanäle und Formate erstellen und kuratieren.
  • Sie können Stories auf unterschiedlichen Kanälen überzeugend erzählen.
  • Sie sind in der Lage, neue Erkenntnisse zu Konzeption und Umsetzung von Content Marketing für die eigene Arbeit nutzbar zu machen.

Ausbildungsschwerpunkte

Die Inhalte des CAS Content Marketing werden in zwei Modulen à je 6 ECTS-Credits vermittelt:

Modul 1: Content Marketing Process

  • Content Marketing Framework
  • Customer Decision Journey
  • Audience Personas
  • Content Audit
  • Storytelling
  • Content Planung
  • Content Distribution
  • Erfolgsmessung
  • Organisation (Prozesse, Rollen, Schnittstellen)

Modul 2: Content Creation Skills

  • Content-Arten
  • Multimediales Storytelling
  • Content Curation
  • Text-Produktion
  • Video-Produktion
  • Audio-Produktion

Zulassung und Kosten

Abschlussdiplom einer staatlich anerkannten Fachhochschule bzw. einer Vorgängerschule wie ZHW, HWV, HTL oder Abschlusszeugnis einer staatlich anerkannten Universität oder einer Technischen Hochschule (Diplom, Lizentiat, Bachelor oder Masterabschlüsse) sowie zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
Oder einen vergleichbaren Abschluss sowie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung.
Die Studienleitung entscheidet über die Zulassung.

Kosten: CHF 8'200.00

Bemerkung zu den Kosten: In den Kursgebühren ist sämtliches Kursmaterial enthalten.

Methodik

Der CAS zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Referaten, Übungen und Best-Practice Fallstudien wird grosser Wert auf die praxisnahe Vermittlung des Inhaltes und auf den intensiven Austausch zwischen Dozierenden und Studierenden gelegt.

Unterricht

Vorlesungen / Präsenzlektionen finden jeweils alle zwei Wochen Freitags von 08:15 - 17:45 Uhr und samstags von 08:15 - 12:30 Uhr statt (Ausnahmen möglich).

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Unsere Hochschule ist eine der führenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in der Schweiz. In Forschung und Entwicklung orientiert sich die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften an zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen – mit den Schwerpunkten Energie und Gesellschaftliche Integration. Die ZHAW ist mit ihren Standorten in Winterthur, Zürich und Wädenswil regional verankert und kooperiert mit internationalen Partnern. Die Hochschule umfasst acht Departemente: Angewandte Linguistik, Angewandte Psychologie, Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Gesundheit, Life Sciences und Facility Management, School of Engineering, School of Management and Law sowie Soziale Arbeit.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) zählt zu den führenden Business Schools der Schweiz. Unsere international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie die zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Als Teil einer Fachhochschule sind wir der angewandten Wissenschaft verpflichtet. Wir forschen und beraten theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Unser Leitsatz «Building Competence. Crossing Borders.» steht für hochstehende Aus- und Weiterbildung sowie Offenheit gegenüber der Welt. Die SML unterhält zahlreiche Kooperationen mit über 150 ausgesuchten Partnerhochschulen weltweit.

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz

E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch
Tel.: +41 58 934 79 79