Anzeige
Diploma of Advanced Studies
Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
37 Tage
berufsbegleitend

Der Lehrgang

Der DAS Compliance im Personalwesen besteht aus dem CAS Arbeitsrecht, dem CAS Sozialversicherungsrecht für die Unternehmenspraxis sowie dem Modul I des CAS Compliance Officer und bildet damit eine fundierte Ausbildung in Recht und Compliance im Personalwesen, damit HR-Verantwortliche Compliance in ihrem Bereich implementieren und mit den Compliance-Verantwortlichen des Unternehmens fachkundig kooperieren können.

Zielpublikum und Ziele

Der DAS richtet sich vor allem an Personen aus folgenden Branchen und Bereichen:

  • Verantwortliche im HR-Management
  • Compliance Verantwortliche
  • Anbieter externer HR-Beratung, Wirtschaftsprüfung, Treuhand
  • Verbände der Sozialpartner

Absolventen des DAS Compliance im Personalwesen:

  • erhalten eine fundierte Ausbildung in den Rechtgebieten Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • eignen sich die mit Compliance verbundenen Management-Fähigkeiten an, so psychologische, betriebswirtschaftliche, juristische und kommunikative Fähigkeiten
  • und sind so in der Lage rechtliche Anforderungen im Personalwesen umzusetzen, Compliance in ihrem Bereich zu implementieren und mit den Compliance-Verantwortlichen des Unternehmens fachkundig zu kooperieren

Ausbildungsschwerpunkte

CAS Arbeitsrecht

  • Rechte und Pflichten
  • Rahmenbedingungen und Spezielles

CAS Sozialversicherungsrecht für die Unternehmenspraxis

  • Grundlagen
  • Befristete Leistungen
  • Dauerleistungen
  • Umsetzung

Modul I des CAS Compliance Officer

  • Einführung
  • Risikoanalyse und Risikomanagement
  • Compliance-Kommunikation
  • Change Management
  • Krisenmanagement und Krisenkommunikation
  • Whistleblowing und interne Untersuchungen

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule) sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Personalwesen
  • eine andere vergleichbare Ausbildung sowie mindestens 6 Jahre Berufserfahrung im Personalwesen. Über die Aufnahme entscheidet die Weiterbildungsverantwortliche des Zentrums für Sozialrecht

Kosten: CHF 17'600.00

Bemerkung zu den Kosten:

Die Kurskosten betragen CHF 17'600.-- und setzen sich zusammen aus den Kosten der beteiligten CAS-Module (CAS Arbeitsrecht, CAS Sozialversicherungsrecht für die Unternehmenspraxis, Modul I des CAS Compliance Officer).

Methodik

Die CAS, welche Bestandteile des DAS Compliance im Personalwesen bilden, zeichnen sich durch methodische Vielfalt aus. So besteht der Unterricht in Lehrgesprächen, Referaten, Übungen, Fallstudien, Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis und E-Learning. Auf den theoretischen Wissenstransfer in die betriebliche Praxis wird zusammen mit den Dozierenden grossen Wert gelegt, die allesamt erfahrene Praktiker in ihren Fachgebieten sind.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Unsere Hochschule ist eine der führenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in der Schweiz. In Forschung und Entwicklung orientiert sich die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften an zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen – mit den Schwerpunkten Energie und Gesellschaftliche Integration. Die ZHAW ist mit ihren Standorten in Winterthur, Zürich und Wädenswil regional verankert und kooperiert mit internationalen Partnern. Die Hochschule umfasst acht Departemente: Angewandte Linguistik, Angewandte Psychologie, Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Gesundheit, Life Sciences und Facility Management, School of Engineering, School of Management and Law sowie Soziale Arbeit.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) zählt zu den führenden Business Schools der Schweiz. Unsere international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie die zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Als Teil einer Fachhochschule sind wir der angewandten Wissenschaft verpflichtet. Wir forschen und beraten theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Unser Leitsatz «Building Competence. Crossing Borders.» steht für hochstehende Aus- und Weiterbildung sowie Offenheit gegenüber der Welt. Die SML unterhält zahlreiche Kooperationen mit über 150 ausgesuchten Partnerhochschulen weltweit.

Kontakt

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz

E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch
Tel.: +41 58 934 79 79