Anzeige
Advanced Professional Certificate (APC)

Engineering Management - Produkt- und Life-Cycle-Management

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
9 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Das Studium mit Zertifikatsabschluss verbindet eine Grundausbildung in Wirtschaft, Organisation und wichtigen Managementtechniken mit einer Spezialisierung im Produkt- und Life-Cycle-Management. Sie erwerben Fach- und Methodenkompetenz zu den Konzepten und Strategien des Qualitäts- und Produktmanagements sowie Handlungskompetenz zur Lösung spezifischer Entscheidungsprobleme im Produktmanagement. Das weiterbildende Studium vermittelt Ihnen das Basiswissen und die Grundlagen eines Product Lifecycle Managements (PLM). Sie können danach Entwicklungsprojekte für ein PLM initiieren und begleiten sowie die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten und Besonderheiten für unterschiedliche Industriezweige einschätzen und bewerten. Darüber hinaus können Sie das Potenzial eines PLM zur Unterstützung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen abschätzen.

Berufsbild und Karrierechancen

Das abschließende Hochschulzertifikat (Advanced Professional Certificate) dokumentiert Ihre erfolgreiche berufsbegleitende Weiterbildung auf Hochschulniveau. Mit diesem Hochschulzertifikat qualifizieren Sie sich auf der Masterstufe für anspruchsvolle Tätigkeitsprofile in Industrie, Handel und Dienstleistung. Sollten Sie später an einer Hochschule ein Studium aufnehmen, dann können die Creditpoints, die Sie mit diesem weiterbildenden Studium erlangen, unter bestimmten Voraussetzungen angerechnet werden und so Ihr Hochschulstudium verkürzen.

Ausbildungsschwerpunkte

METHODENKOMPETENZ UND ENTSCHEIDUNGSGRUNDLAGEN

  • Grundlagen Wirtschaft und Organisation
    Grundlagen betriebswirtschaftlicher Prozessorientierung, Organisation und innovative Organisationsentwicklung, wichtige Entscheidungsfelder betriebswirtschaftlicher Funktionsbereiche

  • Quantitative Methoden
    Zufällige Ereignisse und ihre Wahrscheinlichkeit, bedingte Wahrscheinlichkeiten und Unabhängigkeit zufälliger Ereignisse, Zufallsgrößen (Grundlagen, Verteilungen), Zufällige Vektoren, Deskriptive Statistik, Induktive Statistik

  • Managementtechniken und Projektmanagement
    Managementtechniken im Strategiebildungs- und Planungsprozess, Projektmanagement

VERTIEFUNG PRODUKT- UND LIFE-CYCLE-MANAGEMENT

  • Qualitätsmanagement
    Grundlagen des Qualitätsmanagements, Aufgaben und Organisation des Qualitätswesens, Qualitätspolitik, Qualitätsanforderungen an Produkte und Prozesse, QM- und integrierte Managementsysteme, Audits als Managementinstrument, Qualität und Wirtschaftlichkeit, Qualitätscontrolling und Grundzüge moderner QM-Ansätze
  • Produkt- und Life-Cycle-Management
    Grundlagen des Product Lifecycle Management (PLM), Daten und Informationen, PLM-Konzepte und -Systeme, PLM und Produktinnovationen, PLM und Technologiemanagement, Product Development and Engineering, Integration von PLM und PLM-Projektmanagement, Strategisches Produktmanagement
  • Vertiefung Produkt- und Life-Cycle-Management
    Vertiefte Kenntnisse, die sich auf konkrete Problemstellungen realer Unternehmen beziehen, und anwendungsorientierte Ergänzung des Theoriehintergrunds.
    Szenarien im Kontext:
    - Innovations- und Produktmanagement
    - Strategische Planung
    - Produktideen und -konzeption
    - Produktentwicklung und Markterprobung
    - Life-Cycle-Management
    - Organisation des Produktmanagements

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Es steht Bewerberinnen und Bewerbern offen, die die für die Teilnahme erforderliche Eignung im Beruf, durch ein Studium oder auf andere Weise erworben haben. Grundsätzlich ist für dieses weiterbildende Studium ein fundiertes Grundlagenwissen der Technik und der Wirtschaftswissenschaften notwendig.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter Wilhelm Büchner Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die Wilhelm Büchner Hochschule versteht sich als innovative, interdisziplinär ausgerichtete Hochschule für Technik. Ihre Kernbereiche sind Ingenieurwissenschaften, Informatik, Digitale Medien und Technologiemanagement. Als Fernhochschule bietet sie insbesondere Berufstätigen durch eine hochgradige Individualisierung und Flexibilität den idealen Weg zu einem Hochschulabschluss neben dem Beruf. Die qualitativ hochwertige Lehre und persönliche Betreuung der Studierenden in allen Phasen des Studiums sind Markenzeichen der Hochschule. Die Hochschule sieht als Basis für ihre wissenschaftliche Innovation die kontinuierliche Weiterentwicklung von strukturierter Forschung unter Einbindung aller Fachbereiche. Forschung an der Wilhelm Büchner Hochschule beinhaltet sowohl fachspezifische als auch fernstudien- und weiterbildungsspezifische Themen. Unsere Studierenden erwerben profundes Fachwissen und Schlüsselkompetenzen, die sie für Fach- und Führungsaufgaben auch auf internationaler Ebene qualifizieren.

Kontakt

Wilhelm Büchner Hochschule

Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@wb-fernstudium.de
Tel.: 0800-924 10 00