Anzeige
Certificate of Advanced Studies

CAS Leadership Technik

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Hochschule
12 Kurstage
berufsbegleitend

Das Master-Studium

Sie erkennen eigene Muster im Führungsverhalten. Sie beherrschen die Gesprächsführung auch in kritischen Situationen. Sie wissen, wie die Motivation gesteigert und der Stress minimal gehalten werden kann. Sie erkennen, welchen Nutzen eine gute Veränderungskultur einem Team bringt. Der Nutzen von Qualitätssicherungsmassnahmen kann eingeordnet werden. Erfahrene Dozierende der Hochschule und aus der Praxis untermauern die Kurstage mit Praxisbeispielen.

Sie kennen Ihre persönlichen Stärken und Schwächen, und Sie setzen Ihre Person richtig ein. Sie helfen als Führungsperson die Strategie eines Unternehmens umzusetzen. Führungserfahrung aus anderen Betrieben (Praxisbeispiele) wird Ihnen in Ihrem Umfeld weiterhelfen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Person innovativ in Ihrem Umfeld einsetzen können. Der Nutzen, welcher eine agile Veränderungskultur bringen kann wird mit Beispielen untermauert. 

Absolvierende des Lehrgangs Certificate of Advanced Studies (CAS) Leadership Technik haben die Möglichkeit mit dem Besuch von zwei weiteren CAS den Abschluss DAS Digital Management zu erreichen.

Zielpublikum

Das Certificate of Advanced Studies CAS richtet sich an Personen mit Führungsaufgaben im technischen Umfeld, sei es in der Funktion als Projektleitende oder als direkte Vorgesetzte in Linienführung. Projektleitende oder Kadermitarbeitende mit technischem Background, die bereit sind, sich kritisch zu hinterfragen und über eigene Stärken und Schwächen zu sprechen, um ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Ausbildungsschwerpunkte

Selbstführung und Kommunikation

  • BIP-Test
  • Bedeutung der Selbstachtung im technischen Umfeld / Motivation / Qualifikation
  • Erkennen eigener Verhaltensmuster
  • Aufbau eigener Stärken
  • Angewandte Kommunikationstheorien
  • Metakommunikation im technischen Betrieb
  • Umgang mit Konflikten
  • Zeitmanagement / Stress
  • Technische und Soziale Kompetenz

Qualitätsmanagement und Führung

  • Nachhaltiges Qualitätsmanagement
  • Kommunikation bei der Lösung technischer Probleme
  • Leitung von Sitzungen im kreativen Entwicklungs-Prozess technischer Systeme
  • Geschichte und Grundsätze der Führung
  • Situativ, flexibel, anpassungsfähig

Veränderungsmanagement und Präsentationstechnik

  • Rolle alter Modelle, Lean-Management
  • Umgang mit Widerstand bei Veränderungen
  • Veränderungsmanagement im Spannungsfeld von Tagesgeschäft und Innovation
  • Präsentationstechnik und Auftrittskompetenz
  • Analyse der Kultur im technischen Betrieb / Fallbeispiele

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Einige Jahre Berufserfahrung sowie die Bereitschaft für eine anspruchsvolle Weiterbildung. Abschluss einer Fachhochschule, Universität, Technischen Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung. Studierende, die über keinen Hochschulabschluss verfügen, können (sur Dossier) zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis bzw. dem Aufnahmeverfahren ergibt.

Preis

CHF 5'900

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) - Hochschule für Technik anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Hochschule für Technik. Das Ausbildungszentrum für Ingenieurwesen, Informatik und Optometrie. In der Forschung erzeugen wir Wissen und Lösungen für Industrie und Wirtschaft. Wir bilden an den Standorten Brugg-Windisch, Muttenz und Olten Bachelor- und Masterstudierende aus und bieten vielfältige Weiterbildungsangebote an. Unsere Institute sind wichtige Partner in angewandter Forschung und Entwicklung für Industrie und Wirtschaft. Dabei unterstützen wir viele Unternehmen und Institutionen mit konkreten Projektarbeiten in ihren Innovationsvorhaben.

  • Ausbildung: Wir bieten eine vielfältige Palette von innovativen Bachelor- und Master-Studiengängen an. Viele davon können auch berufsbegleitend absolviert werden.
  • Weiterbildung: Unsere Weiterbildungsangebote im technischen und betriebswirtschaftlichen Umfeld werden kontinuierlich dem aktuellen Stand der Wissenschaft angepasst und sorgen dafür, dass Sie beruflich und persönlich weiterkommen.
  • Forschung und Dienstleistung: Wir unterstützen Unternehmen und Institutionen in ihren Innovationsvorhaben. Unsere Mitarbeitenden erzeugen Wissen und Lösungen für die Praxis.

Kontakt

Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) - Hochschule für Technik

Klosterzelgstrasse 2
5210 Brugg-Windisch
Schweiz

E-Mail: info.technik@fhnw.ch
Tel.: +41 56 202 99 00